Die Japaner haben's gut....

      n.e.Carsten schrieb:

      Mit rationalem Denken ist's jedenfalls nicht zu erklären.

      mmmh ja! Mehrfaches Nachfragen hat mich auch zu dem Ergebnis kommen lassen :P
      Aber wenn du auf mich hörst, Carsten, dann machst du gerade was du willst 8o
      Die kürzeste Verbindung zwischen 2 Punkten ist eine Gerade, die schönste eine Kurve !
      _________________________________________________________________________________________
      Also ich bekenne mich schuldig: Ich LIEBE meine CB 1300 und finde die CB 1100 EX und RS trotzdem klasse :) Ich habe nach einer Probefahrt sogar ganz kurz - quasi drei Millisekunden - über einen Tausch nachgedacht - aber die CB 1300 ist dann doch das geilere Möppi :)
      Aber die CB 1100 EX als Alternative zu meiner CB 750 Four K7...mal nachdenken....;-)
      Die Japaner haben es wirklich gut. Ich denke, sie würde sich als modifiziertes Retro Exemplar besser verkaufen als die RS.

      Das Gewicht spielt doch beim Fahren ohnehin keine Rolle. Die Federung, naja, okay, da ginge noch was wie man am Japan Modell sieht und wer unbedingt Fahrmodi braucht, der kann gerne die Gesichtlosen Zweiräder mit den 3 großen Buchstaben Made in Germany erwerben. Der versteht aber auch nicht wirklich was von Qualität und Ästhetik. Oder es ist ihm/ihr einfach nicht wichtig.

      Motorrad fahren hat immernoch, zumindest bei mir, etwas mit Leidenschaft zu tun. Und das nicht nur emotional und haptisch, sondern auch visuell.
      CB fahren ist für mich genau die beschriebene beruhigende Wirkung, die sie auch nach Jahren noch bei mir auslöst, aber auch die ausreichende Kraft im richtigen Moment.
      Ob ich nun zwei Zehntel langsamer in die Kurve komme und trotzdem Zwei mehr heraus....
      wen interessiert es. Der Fahrspaß macht es doch aus.

      Jeder wie er mag. Mir würde die Neue garantiert ebenso Spaß machen, bei noch schönerer Optik.

      Grüße Sandra
      Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist bedeutend schwieriger.
      Dem ist nicht viel hinzuzufügen, Sandra :thumbup:

      Nein, natürlich gefallen mir auch andere Motorräder aber es geht eben nicht alles. Und wenn ich das alles abwäge ist die CB in Summer bei mir einfach immer noch ganz weit vorn. Mit all ihren Stärken und Schwächen. Ich halte mich jetzt aber mit weiteren Äußerungen besser zurück, sonst wird mir wieder "vorgeworfen" dass das auch kürzer geht. ;)

      TSFG von Carsten
      SC30 + SC40 + SC54 SA