Hat mal jemand H4 LED Erfahrungen

      Hat mal jemand H4 LED Erfahrungen

      Hab mich damit noch nicht beschäftigt, es gibt wohl jetzt auch für H4 und H7 usw, LED Leuchtmittel.
      Mal abgesehen davon ob erlaubt oder nicht.
      Hat das mal jemand in der Funzel der nackten probiert und kann Erfolg melden in Bezug auf heller, besser oder geht garned? ?(
      Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist.
      Schlimm ist es aber für die anderen.
      Genau so ist es übrigens, wenn man doof ist...
      :thumbsup: Geht SUPER :thumbsup:


      Moinmoin,
      ja hab ich. Habe seit etwa 6 Monaten LED drin und Licht ist einfach nur genial. Allerdings mußt du bei den Lumen aufpassen, denn es gibt eine Menge LED Leuchten die nur rumfunzeln, mit 1800 oder 2400 Lumen. Die sind Mist. Die sollten schon mindestens 3600 Lumen haben oder besser noch höher. Meine hat 4800 Lumen und das Licht ist super. Beim Einbau mußt du auch aufpassen, denn der Hell/Dunkel-Winkel ist etwas verwaschen. Dazu haben die meisten H4 LEDs eine kleine Schraube am Sockel, daß man das Leuchtmittel verdrehen kann, bis es wieder passt. Und die LichtHÖHE mußt du etwas reduzieren, da du sonst andere blendest. Wenn du das alles beachtest, gibt es keine Probleme (auch für andere Verkehrsteilnehmer nicht).
      Wer nicht mehr schnell rennen kann, sollte wenigstens schnell fahren dürfen :D

      Neu

      @Hauptstadtbiker
      "Ich will ja kein Spielverderber sein"

      Bist du aber :P

      @ Ralf Stiemerling

      Sorry das kann ich dir nichtmal mehr sagen. Ich kaufe hauptsächlich in der Bucht oder über Amazonien. Dort vergleiche ich die Angebote (Leistung/Preis) und dann bestelle ich. Sehr oft sind die Dinger aus Übersee, Amiland oder Asien. Keine Angst, mit denen aus Asien habe ich bisher auch noch keine schlechten Erfahrungen gemacht.Sind dafür aber um Längen günstiger als aus EU. Mir ist dabei wichtig wieviele Lumen die Leuchte hat und wenns geht, keinen Lüfter am Leuchtenkörper sondern lieber diese metallischen Kühlfäden. Läßt sich einfach besser einbauen. Bei der SC54 hatte ich nur den mit Ventilator und mußte den Lampentopf hinten ausfräsen, damit das passt. Das geht zwar, ist aber keine so schöne Lösung. Die Metallfäden fächert man hingegen nur auf und hängt sie raus. Schau dich mal um in der Bucht , da sind momentan extrem viele unterschiedliche Angebote, wobei ich die Artiekl mit 10.000 Lumen schlichtweg für Verar....e halte. Hab mir für die Haya, fürs Fernlicht eine HB3/9500 geholt, die ist schon krass hell, aber NIEMALS 10.000 Lumen. Aber die Havelchaussee ist nachts damit taghell :D , dafür reichts.

      Komisch, hier antworten so viele Berliner, aber ich kenn euch garnicht. Seid ihr nicht ab und zu mal anner Brücke? Zumal auch einer noch aus Spandau ist,gleich umme Ecke (Staaken). ?( Lasst uns doch mal treffen, dann kann das ja aus der Nähe begutachtet werden. ;)

      Ach so, sorry Ralf ........ ein Tipp noch: ich achte darauf daß Cree LEDs (beziehungsweise ja eigentlich SMDs) verwendet werden, denn die haben nachgewiesenermaßen die höchste Lichtausbeute. (Sollte ich den Einkaufsbeleg von der Bucht oder so noch finden, schreib ich dir die genauen Daten)
      Wer nicht mehr schnell rennen kann, sollte wenigstens schnell fahren dürfen :D