• Hallo bin auf der suche nach einem neuen Endtopf für meine Dicke SC54 ,suche einen Auspuff der schön Bassig klingt .Material ist mir eigendlich egal ob Carbon,Edelstahl oder Chrom.Kann mir jemand gute Tipps geben vielleicht auch mit Bilder,währe dafür sehr dankbar

  • Habe auch einen guten BOS rumliegen, allerdings habe ich das Ding sauber (um etwa 10cm) gekürzt und den DB-Killer modifiziert. Somit nach außen alles optisch legal, aber bessere Optik und guter Klang ;-)


  • Den wirfst Du besser weg; ist besser für uns alle!
    Ride on


    AAhhh ein Gutmensch. Fühlst du dich denn nun besser? :D:D Da frage ich doch nichtmal nach, wieso das angeblich besser sein soll. :tongue: Aber pass auf, daß du nicht schräg über die Straße läufst, das ist nämlich auch nicht erlaubt :thumbsup:

  • Immer, wenn ich von Engelskirchen nach Lindlar hochfahren möchte, ärgere ich mich über die dummen Motorradfahrer, derentwegen ich das nicht darf. Es sind einfach die Dummen, die uns allen schaden mit ihren tollen Auspuffanlagen und ihrem "tollen Sound"! In jedem Jahr gibt es neue Streckensperrungen, aber einige haben nicht das geistige Potential zu verstehen, wo die Ursachen dafür liegen.
    P.S.: Das Wort "Gutmensch" empfinde ich nicht als Beleidigung, weil ich weiß, von welchen Menschen es verwendet wird.
    Ride on

  • Immer, wenn ich von Engelskirchen nach Lindlar hochfahren möchte, ärgere ich mich über die dummen Motorradfahrer, derentwegen ich das nicht darf. Es sind einfach die Dummen, die uns allen schaden mit ihren tollen Auspuffanlagen und ihrem "tollen Sound"! In jedem Jahr gibt es neue Streckensperrungen, aber einige haben nicht das geistige Potential zu verstehen, wo die Ursachen dafür liegen.



    Hast Du vll. auch mal dran gedacht das es an der Anzahl der Motorräder liegt?
    Es ist aber einfacher zu sagen IHR mit den Zubehör ESD seid an allem Schuld.
    Meine MT 10 ist mit Euro 4 legal deutlich lauter als meine CB mit Zubehör ESD.

  • allerdings habe ich das Ding sauber (um etwa 10cm) gekürzt und den DB-Killer modifiziert


    Es ging hier nicht um einen Zubehördämpfer, sondern um einen bewusst manipulierten Dämpfer ohne Betriebserlaubnis. Es liegt auch nicht an der Anzahl der Motorräder, sondern eindeutig an der Lärmentwicklung. Wenn die MT10 schon von "Natur aus" so laut ist, finde ich das auch blöd; legal hin oder her.
    Ride on

  • Zitat Michael MJX :
    "AAhhh ein Gutmensch. Fühlst du dich denn nun besser? Da frage ich doch nichtmal nach, wieso das angeblich besser sein soll. Aber pass auf, daß du nicht schräg über die Straße läufst, das ist nämlich auch nicht erlaubt "


    Sorry, Michael, Deine Antwort finde ich ausgesprochen "unerwachsen"


    @Marcbolan + Westerwälder:
    die genannte Streckensperrung ist wohl das Resultat einiger schwerer Unfälle auf Grund
    überhöhter Geschwindigkeiten.
    Dies jedenfalls wurde mir von einem Polizisten erklärt, als ich just dort (verbotenerweise)
    fuhr und angehalten wurde.
    Gruss
    Jörg

  • ich hab nen scorpion dich an und bin durchaus zufrieden damit. welches modell genau weiss ich nicht und müsste erst nachschauen.


    cheers



    ach ja, zu laut is schei... ist auch meine meinung. wer nachts um 4 von der harley des nachbarn geweckt wird, weiss was ich meine.

  • Bei mir ist ein SR Racing drauf.


    Bei meiner auch.


    Mehr Leistung und Drehmoment ( früher und mehr).


    Da glaube ich nicht mehr dran. Vor ein paar Jahren hatte ich hier ein Prüfstandprotokoll aus dem Tourenfahrer eingestellt, was Deine Aussage nach Zahlen (116 -->126PS; 116-->129nm) eindrucksvoll untermauert. Aber nach etlichen Vergleichen mit anderen CB über die Jahre halte ich das für Marketingprosa. Was allerdings m.M. stimmt, dass er einen schönen bassigen Klang hat und dabei leiser als das Original ist. Dazu bietet SR-Racing einen erstklassigen Service. Meine Tüte hatte ich einmal als Sturzfänger missbraucht und dabei übel lädiert. red:o Eingeschickt und für 150€ nach kurzer Zeit mit einer komplett neue Außenhülle zurückbekommen. :thumbup:

  • Ich habe den DB-Killer von meinem Shark DSX-5 auch modifiziert, allerdings in die andere Richtung.


    Der Shark war mir einfach zu laut. Ich habe einen Auspuff-Adapter ( Hild-Tuning ) genommen, etwas kleiner im Durchmesser als der Original Killer. Hinten wieder Lochblech drauf wie beim Original. Duch den Spalt rundum geht ein Teil des Abgases raus, dafür nur 3 Löcher 8 mm auf Höhe der Befestigungsschraube.
    Deutlich dumpfer / bassiger, leiser, aber immer noch laut genug ( für mich ).

  • servus! Hast schon auspuff? Ich habe den remus revolution drauf. Satter dumpfer klang und die obrichkeit hat noch nicht 1mal was dagegen gehabt. 2mal kontrolliert und keine beanstandung hier in österreich.. Am 16.6 muß ich würzburg fahren..hehehe...nagelprobe auf bayrische art!! Wenns da klappt gehts überall! Optisch schönes rohr. Bin voll zufrieden...lg bigsumo

  • Was ich so doof finde ist, wir diskutieren hier über Lärm, habt ihr mal ne Harley gehört?????

    und dann sollen unsere zu laut sein.

    Dieser Post wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von gelöschten E-Mails geschrieben und ist digital voll abbaubar

  • Ich könnte auch gut mit 200 nM Drehmoment leben, wenn es nur surrt wie bei einem Elektrolüfter.

    Wozu braucht ihr das 100 Dezibel Gedöns ?


    Chefaffen überbrüllen ? Penislänge kaschieren ? Oder sich selbst Geschwindigkeit vortäuschen ?

    Vielleicht auch einfach nur früher was verpasst...


    Bei pubertierenden Jugendlichen oder vollbärtigen arabischen Wichtigtuern im Lambo ist mir das klar... aber bei "Unsereins" als Klientel ?

    Wers braucht.....

  • ich sag´s mal so:

    früher konnte auf Parties die Musik quasi nicht laut genug sein - heute ist mir alles zu laut, was eine vernünftige Unterhaltung stört


    ähnlich ist´s bei den Endpötten:

    mich nervt unterm Helm alles, was heute quasi unzulässig laut ist

    "Klang und sonstige Veränderungen" interessieren mich hingegen gestern wie heute


  • ...ähm...nun ja..."nicht lauter als das Original" kann ich nach rund 40.000 km mit dem BOS-Topf nicht sagen ;) Wobei beim Kauf 2012 ein Takkoni montiert war - den fand ich vom Sound her öde. Aber der BOS wurde im Laufe der Jahre immer "präsenter" - weniger im Leerlauf und beim Starten, aber beim Fahren ist er meist gut zu hören :SWobei das modellabhängig ist - ein Kumpel hat ihn an seiner großen Bandit, da klingt er niczht so geil! Ein anderer Freund hat in an seiner Triumph Tiger - da klingt er wieder anders...

    Airbox bei 6000 Umdrehungen - so hoch muss meine nicht drehen, um genug Wumms zu haben :)

  • habe selbst in den Alpen nie über 5000 gedreht :-)

    Wofür auch? Ab 3000 r/pm liegen 100nm an, mehr brauch ich nicht. Viele Leute wissen auch nicht, was Drehmoment ist. Denen sind 190PS bei 11.000 r/pm lieber, obwohl die so gut wie keiner ausnützen kann. Ich glaube die RC30 von Helmut Dähne hat so ca. 140PS, die, wie man sieht mehr als ausreichend sind.

    Ride on