Moin aus Berumbur

  • Moin aus Berumbur/Ostfriesland:thumbsup:

    ich heiße Ralf,...bin 52 Jahre, und wohne in Berumbur,...ca. 6km von der Stadt Norden entfernt,...

    ,..und fahre seit 2011 meine GSX 1400....mit aktuellen 153350 km auf der Uhr. Meine Gixxe ist Bj 2005,...also 14 Jahre alt.

    Vorher hatte ich eine Honda CB400N,....dann eine Kawa VN 750,....

    2011 wollte ich mir dann ein Bik Bike zulegen,... in der Auswahl waren XJR 1300; V max ; CB 1300 bzw X4 und GSX 1400.

    Ich stehe auf Naked Bikes , Runder Scheinwerfer,...Analoge Tacho und Drehzahl, keine überflüssigen Anbauten;..... das ist immer noch so.

    Nun zum Grund meiner Anmeldung hier,...ich suche nach einem nächsten Bike,.. und mit meinen Vorlieben, gibt es nicht sooo viel Auswahl.

    Die GSX 1400 wurde nur bis 2007 gebaut und ohne ABS,:rolleyes::rolleyes:...eine BMW R1200R,...aber ab 2014 mit digitalem Tacho,... ein paar Harleys angeschaut,...

    zwar viel Hubraum,...aber nicht so mein Fall,....und dann,...sehe ich,...die neue CB 1300 SF Baujahr 2019,....was für ein schönes Moped,..leider nicht für Europa.

    .....Aber vielleicht gibt es ja mal irgendwann ein einsehen,...das man dieses Motorrad auch Deutschland will,.....Ich will es Haben,...:love::love:


    Sooo,...jetzt habt ihr was zu lesen,....ich hoffe auf schöne Beiträge,...technische Infos,..ein bißchen Laberei,..


    LG

    Ralle

  • Hallo Ralf,

    mit viel Geld und viel Zeit und Aufwand wird es sicher gelingen,
    die hübsche Japanedition in Deine Garage zu bekommen.
    Ich wünsche Dir viel Erfolg, Du wärest dann der erste hier im Forum !
    Willkommensgrüsse aus Köln:
    Jörg

  • Willkommen hier.


    Und bleib dran an deinem Traum. Alle paar Jahre kommt jemand im Forum auf die Idee, einen Container voll mit CB1300 aus Japan zu holen.

    Vielleicht klappts ja mit der Sammelbestellung in 2019/2020

    Ich bin da jedenfalls optimistisch.


    (Wobei zum ersten warmwerden auch eine 2010 oder so mit 30.000 km nicht soooo schlecht ist)

  • Gude aus Hessen, Ralf,


    Herzlich willkommen hier im Forum. Zwar noch ohne, aber vielleicht fährst Du ja auch bald ne CB ;)


    Andererseits, die 14-er Suzuki ist natürlich auch ein wunderschönes Motorrad. Ich bin auch erst seit 2014 mit der SA und ABS unterwegs. War damals auch ein bissel mein Credo, wenn nochmal ein weiteres Moped, dann nur noch mit ABS. Heute sehe ich das ein bissel anders. Klar, eigentlich will man es nicht mehr missen wenn man weiß das es sowas gibt. Andererseits ob man dann im Fall der Fälle richtig handelt steht wieder auf nem anderen Blatt.


    In einem anderen thread gehts hier um Assistenzsysteme. Wenn man das so liest, was da so von der Industrie angedacht ist - da frag' ich mich wie bin ich eigentlich die letzten 36 Zweiradjahre (davon 31 ABS-los) zu recht gekommen. Wie habe ich ohne dies alles im "Straßenkampf" überlebt? Eigentlich dürfte es mich gar nicht mehr geben :thumbsup: Alles nicht so ernst gemeint, ich lese das mit einem Schmunzeln.


    In diesem Sinne, wegen des fehlenden ABS würde ich die Suzi jedenfalls nicht in die Ecke stellen, freu' mich aber natürlich wenn es bei Dir auch die CB wird, ob mit oder ohne ABS :thumbup:


    TSFG Carsten

  • Moin

    erstmal vielen Dank für die Aufnahme,...


    Carsten ,...klar ich mag meine Gixxe,...und sie bremst brutal gut,...vorne 6 Kolbenbremse,...aber das ganze natürlich bei gewollten starken Abbremsen,..

    aber läuft dir Reh,Hase, Hund oder Katze aus kurzer Entfernung davor,...und du greifst erschrocken voll rein,...bzw. bei nasser Fahrbahn dann ist ABS von Vorteil.

    Ich habe schon Sicherheitstraining mit gemacht,...und bei trockener Fahrbahn war kaum ein Unterschied,....bei Nässe war der Unterschied enorm.

    Sonst brauche ich auch keine Assistenzsysteme,.....z.B. Modus Regen /Normal/ Schnell;...oder Tempomat,..Heizgriffe,..EAR/gegen durchdrehende Räder,...

    Nur ABS wäre schön,..vielleicht noch Ganganzeige,...meine hat Sechs Gänge,....und ab und zu will man den siebten noch mal einlegen,...


    Meine Gixxe läuft,...aber sie hat jetzt 153000 km auf der Uhr,...ich fahre so etwa 17000 km im Jahr,...d.h.in 3 Jahren sind die 200000km geknackt.#


    ......und was die neue CB 1300 leider hat,...ist eine 4 in 1 Anlage,....ich stehe mehr auf 4 in 2 Anlage,..

  • Hallo Ralf, viel Spaß in deinem Refugium, vielleicht schlägt es dich ja auch mal Richtung Süden, hier gibt es immer wieder Treffen und Ausfahrten, wobei "Grünkohlstammtisch" gibt es bei euch ja immer wieder <X

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Veganfreie Kreatur aus Köln


  • Also heute mit meiner 2003er Erstzulassung 2005 zur Arbeit gefahren, das Grinsen im Gesicht funktioniert wie am ersten Tag.


    Das einzige was in der Gegend gegen ein Motorrad spricht, ist ja das du in Schräglage geradeaus fahren musst bei dem Wind.

    Und Kurven haben da ja seltenheitswert.

    Dieser Post wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von gelöschten E-Mails geschrieben und ist digital voll abbaubar

    Einmal editiert, zuletzt von KUS-TG9 () aus folgendem Grund: Korrektur

  • Gude Ralf,


    also, wenn Du 6-Kolben-Bremse und 4 in 2 Anlage haben möchtest, müsstest Du auf die Vorgängerin der SC 54, auf die SC40 zurückgreifen. Die hat allerdings auch kein ABS und somit hättest Du zur 14-er Gixxer lediglich den Exklusivstatus der SC40 mit etwa 120 Exemplaren in ganz Europa hinzubekommen.

    Bei der 6-Kolbenbremse der SC40 kann ich übrigens keinen großen Unterschied zu der der SC54 feststellen. Bremst beides für mein Gefühl gleich gut bzw. die SC54 etwas besser. Das begründet sich sicherlich in meiner Fahrweise und nicht zuletzt auch darin, dass hier Baujahr 1998/99 (SC40) gegen 2009 (SC54) „antritt“ ;)

    Jepp, den ganzen „Assi“-Kram – ich weiß nich‘. Da teile ich Deine Sicht der Dinge.

    Gehört aber thematisch hier nicht in den Begrüßungsfred, Ich habs zwar hier ein bissel angezettelt, verzichte aber jetzt darauf nochmal weiter einzugehen. Ich hab dazu jedenfalls ein diffiziles Verhältnis. Wenn, dann sollten wir uns im entsprechenden Fred dazu äußern.


    ABS, ja OK. Spricht für die SC54. Gänge hat sie allerdings auch „nur“ 5 und hin und wieder bin ich trotz nachgerüsteter Ganganzeige dazu versucht in den nicht vorhandenen 6-Gang schalten zu wollen – von daher gefühlt Gleichstand mit der Suzi.


    Stolze Kilometerleistung. Bin mir nicht sicher wer da hier außer vielleicht Franz und Eisen-Mike bisher mit der CB drankommt. Ich gehe allerdings davon aus, dass auch die CB diese Kilometerleistung problemlos verträgt.


    Gegen die 4-1-Anlage der SC54 kann man etwas tun …

    Denn grundsätzlich gebe ich Dir recht – so ein symmetrischer Zweiauspüffer hat was ;)

    Ich kann mich trotzdem nicht dazu überwinden die Akraanlage deswegen ins Regal zu legen. Für die Optik hab‘ ich ja noch die SC40 :)


    In diesem Sinne, viel Spaß hier noch und viel Erfolg bei der Suche nach dem für Dich richtigen Moped!


    TSFG Carsten

  • Moin Rainer,...

    natürlich kenne ich Großefehn,....fahre regelmäßig durch Großefehn,....um nach Augustfehn zu kommen.

    Von Berumbur nach Großefehn sind es etwa 42km,..

    Schottland soll ja auch sehr schön zum Motorradfahren sein,.....leider nur zu oft Regen.

    Ich war noch nicht da,....aber kenne einige,...die schon Touren dort gemacht haben.

    ....aber was nicht ist,....kann ja noch werden,...


    LG

    Ralf