LKM tuningH

  • Die Airbox war bereits modifiziert und es war ein Shark Competition ESD montiert.


    Den ESD hat Herr Löhr auch "bearbeitet", für besseres Ausatmen der CB. Für eine weitere Verbesserung gab es auch den Hinweis auf Akra bzw. Bodis. Das ein ESD tatsächlich erhebliche Unterschiede ausmacht habe ich selbst erfahren:


    - Shark Competition > Durchzug im gesamten Bereich gut

    - BOS Carbon > besserer Durchzug im unteren bis mittleren Bereich

    - Shark R&D short > schlechterer Durchzug im gesamten Bereich


    Der Shark Competition bleibt jetzt verbaut. Ob ich nochmal 400 bzw. 1000 EUR für Bodis in die Hand nehme weiß ich nicht. Die CB bekommt jedes Frühjahr einen Ölwechsel inkl. Filter, getankt wird Super Plus.


    Sie hat jetzt ca. 82T Km auf der Uhr und läuft einwandfrei.

  • Das ist ein Betrieb wie jeder andere. Also gibts mal gute und mal weniger gute Ergebnisse. Vielleicht hatte der Monteur am Abend vorher ein Bierchen zuviel oder seine Frau hat ihn nicht rangelassen, wer weiß das schon. Wie im richtigen Leben, gelle?

  • ... wie bereits beschrieben, so o.ä. bei mir auch.

    Den Luftfilterkastenbelang hatte ich vorher "getestet" und zu dem Zeitpunkt, weil m.E. einzig lauter, oder gar schlechter, wieder zurück gebaut.


    Nach LKM habe ich wegen der Geräuschemmission ebenfalls teils wieder zurückgebaut.


    Bei mir sieht die Kurve ähnlich aus, allerdings wurde demnach, mit Akra, 122,8/12,7 erreicht - das mit Schwerpunkt-Drehmoment.

    (vorher 109,2/11,2)


    Mir ist vollkommen latte, ob sie überhaupt mehr Spitzenleistung hat, ob die Kurven stimmen und all der andere Käse interessierte mich bislang auch nicht:

    Das Loch um 4.000-5.000 U/min ist weg, und schon deshalb würde ich´s sofort wieder machen lassen.


    Die wohlmöglich Vielen, die im Original jegliche Löcher abstreiten, mögen auf ihre Mopete bezogen vl. gar Recht haben:

    Ist doch prima, so nicht vorhanden - oder etwa nicht?


    Meine hatte es jedenfalls, und die eines Freundes - im Originalzustand - hat´s auch.

    Zudem geht meine jetzt deutlich spürbar wie sichtbar besser als die Originale.


    Im Nachhinein zudem, wenn auch natürlich nicht ausschlaggebend:

    Die ganze Aktion war schon ein Erlebnis.

  • Spürbar besser?

    ALso ich behaupte nach Powercommander, Lufimodifikation und Sportauspuff ,

    ja.

    Vielleicht ihre ich mich, was solls.

    Jedenfalls hats auch Spass gemacht was zum Schrauben zu haben.

    Das ich und viele andere auch das nicht sinnvoll nutzen ist ja wieder was anderes.

    Ich behaupte das Motorrad kann im Serienzustand mehr als 95 Prozent der Besitzer.

    So, Chips raus und Hurra die Gei

    Dieser Post wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von gelöschten E-Mails geschrieben und ist digital voll abbaubar

  • Schließe mich meinem Vorredner #47 an:

    Habe mir vor 3 Jahren von der Firme " ZIEH TECH " einen

    Powercommande 3 einstellen lassen ! Auch bei mir : Luftmodi und Shark DS 10 Auspuffer !

    Konstandruckeln im Schiebebetrieb und die Delle zwischen

    3800-5200 U/min. wurden eleminiert ( kann ich bestätigen ) und

    die Drehmomentkurve im allgemeinen geglätet ( =O kann ich nicht nachweisen ).

    Ich bin auch nicht der " GASANSCHLAGHEIZER "und fahre nicht " AUFDERLETZTENRILLE " !

    Aber für "wenig" Geld ein tolles Ergebniss..........:thumbsup: