Vorstellung – ein Neuer aus dem Süden

  • Seit gestern bin ich Besitzer einer CB 1300S ABS (SC54). Und nachdem ich schon sehr lange in anderen Foren (2- und 4-Räder) unterwegs bin, habe ich mich hier bei euch angemeldet.


    Carsten Danke fürs unkomplizierte Anmelden hier.


    Ich komme aus Rosenheim und bin 60 Jahre alt. Mein Vorname ist Rainer. Außer dem Hobby Motorradfahren bin ich noch fotografisch unterwegs. (Wild-)Tier- und Naturfotografie. In dem Zusammenhang reisen meine Frau und ich auch sehr gerne, meist weit weg. Wie es mit dem Reisen weitergeht ist ja leider derzeit eher ungewiss.


    Meine Karriere auf zwei Rädern begann in den 70gern mit einem Mokick Herkules MK2 (2,9PS). Damit bin unter anderem ich von Hessen bis an die Ostsee gefahren. 2 Tage im Regen hin. 3 Wochen Urlaub in der Sonne. 2 Tage im Regen zurück.


    In 1979 kam das erste Motorrad auf den Hof. Eine Yamaha XS360 (27PS) (1L9). NAchdem mir die Vorfahr vom einem DAF 66 SL geneommen wurde musste das fahrzeug nach eigenhändiger Instandsetzung weg.


    Danach folgte eine Yamaha XS 400 (2A2), die ich von einem Freund der aus gesundheitlichen Gründen aufhören musste übernahm. Auch 27 PS, aber am Hinterrad (aufm Rollenprüfstand gemessen). Da hab ich Umgebaut was das Zeug hält.


    In 2004 folgte noch eine Yamaha XS 400 (2A2). Mit der wollte ich die vorhergehende nach Motorschaden restaurieren. Aber das wurde nichts.


    So kam in 2004 eine Yamaha FZR 600 (3HE) mit 91 PS auf den Hof. Damit Teilnahme auf vielen Treffen. Da wurde sie als "Kleines Lasteselchen" getauft. Die blieb bis 2009 bei mir. Da hab ich sie und mich beim Training auf dem Salzburgring kaputt gemacht. Volles Programm mit Rettungsheli.


    Noch mit dem Arm in der Schlinge habe ich mir dann in 2009 eine Yamaha YZF 750R (4HN) mit 121 PS angeschafft. Fahren konnte ich noch nicht, also ließ ich sie mir nachhause liefern. Auch damit Teilnahme auf vielen Treffen. Getauft wurde die "Pummelchen". Die fuhr ich bis 21.05.2020 mit nun 104.689km auf der Uhr. Da hatte ich einen Verkehrsunfall. Maschine irreparabel defekt. Schon komisch wie sehr das Herz an einem Gegenstand hängen kann.


    Nun dachte ich mir es ist an der Zeit eine Rennsemmel gegen eine bequemere Sitzposition auszutauschen. Die CB1330 S ABS in Weiß/Rot stand dafür schon lange auf dem Wunschzettel. Für die hat sich meien Frau den Namen "Mächchen" ausgedacht, ich finde "Dickes Mäxcen" auch sehr passend.


    Meine Wunschliste zur Fahrzeuganpassung wird nach und nach umgesetzt:

    1. Händleraufkleber entfernen *zwinker* -> erledigt
    2. Navi-Halter für mein Garmin anbringen (Hier bin ich für Tipps sehr, sehr Dankbar) -> erledigt
    3. Öltemperaturmessuhr für die Ölnachfüllschraube -> Nach Empfehlung gestrichen. Danke.
    4. MRA Tourenscheibe, da die Originale schon etwas „blind“ ist. -> erledigt, ist ne Spoilerscheibe hier ausm Forum geworden
    5. Im kommenden Winter Umrüsten auf Stahlflexleitung komplett (Hier bin ich für Tipps sehr, sehr Dankbar)
    6. V-Trec Hebel kurz (schwarz/rot) -> erledigt
    7. Kettenöler (Hier bin ich für Tipps sehr, sehr Dankbar) -> Nach Empfehlung gestrichen. Danke.
    8. Sozius Fussrasten abbauen und gegen Auspuffhalter ersetzen -> erledigt
    9. Solositzbank -> bestellt
    10. Tankschutz mit Werbeaufdruck entfernen.


    So und nun bin ich hier und freue mich auf regen Austausch.


    Sicher werde ich aus Unwissenheit Fragen stellen, seht mir das bitte nach.

    Rainer

    _____________________________

    "Alt werden ist nix für Feiglinge."

    (Mae West)

    3 Mal editiert, zuletzt von Maverick () aus folgendem Grund: Update der Wunschliste

  • Willkommen hier


    zu 3. Ausser der Optik kannst du dir das sparen. Sensor hängt bei der CB in der Luft, misst also nur Mist. Thermohaushalt der CB sowieso "unkaputtbar"

    weil das Öl über einen Ring im Wasserkreislauf (am Filter) zusätzlich "kühlt". Sorgenfrei fahren, einfach nicht beachten..... (auch nicht bei stundenlangem Serpentinen-gasen)


    zu 5. Falls nicht sowieso geplant, nimm keinen fertig konfektionierten Satz. Lieber abmessen und 4-5 cm länger nehmen.

    Bringt man immer unter - und wer weis, wie schnell da ein SB Lenker oder eine Erhöhung drankommen soll (bin ja ähnlich jugendlichen Alters ;) )

  • Hatten wir nicht mal nen Schrett wo es hiess die Leitungen der CB sind innen Stahlflex und nur gummiummantelt??


    Oder täusch ich mich da...

    Soisses!


    Moinund Herzlich Willkommen.

  • Mit dem Suchbegriff "Stahlflex" finde ich nur die Beiträge in diesem Thread.


    Wo kann ich diese Information nachlesen?


    Mache ich beim Suchen was falsch?

  • Grüße aus Köln,


    wenn du mal meine Tochter siehst, grüße sie von mir,


    sie wohnt (leider) auch in Rosenheim :thumbsup:


    Friedrich 8o

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    🤡 Veganfreie Kreatur aus Köln e060.gif


  • Was hast Du an Rosenheim auszusetzen? Ich bin Exil-Hesse.

    Grüsse deine Tochter gern, wenn ich sie sehe und erkenne.

    Hat Sie auch ne Honda wie Du?

  • "Ei gude", aus der ehemaligen Heimat, Maverick😉

    Herzlich willkommen hier im Forum und viel Spass mit Deiner CB im "richtigen" Farbkleid😉🙂👍

    Vielen Dank auch für Deine ausführliche Beschreibung und Deines Werdegangs. Find ich prima👍Dem Ganzen könntest Du jetzt noch den letzten Schliff geben wenn Du uns noch Deinen realen Namen verrätst. Macht das ganze dann noch angenehmer 😉

    In diesen Sinne - die bayerischen "CB-Gesandten" freun sich bestimmt ganz besonders auf Deine Verstärkung 👍

    TSFG Carsten

  • Servus aus der Fränkischen Schweiz von einem glühenden Eintracht Fan an den Exil Hessen im Oberbayrischen!


    Ich hab mir diesen Winter Stahlflex geholt, weil ich die Bremsen gar zu stumpf fand und hab ne deutliche Verbesserung erlebt. Der Druckpunkt ist präziser und ich brauch bei weitem nicht mehr so viel Kraft um eine ordentliche Bremswirkung zu erzielen.

    Kettenöler ist ja bekanntlich Glaubenssache. Mir persönlich kommt sowas nicht an mein Moped. Den Schlonz brauch ich nicht. Außerdem hab ich auch keine Lust bei jedem Reifenwechsel 2 Stunden das Ritzel freizupopeln.


    Jedenfalls alles richtig gemacht Maverick. Naja, von der Farbe mal abgesehen ;)

    Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte wo kämen wir hin, und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen ... (Kurt Marti)

  • "...Dem Ganzen könntest Du jetzt noch den letzten Schliff geben wenn Du uns noch Deinen realen Namen verrätst. Macht das ganze dann noch angenehmer...

    Mein Vorname ist der Vorstellung zu entnehmen. Hast Du das möglicherwiese übersehen?

  • Servus,


    das mit den Stahlflex kannst Dir sparen.
    Die sind bei ABS Modellen schon immer ab Werk mit verbaut. Bei HONDA eben schön getarnt mit schwarzen Überzug.

    Danke für den Hinweis.


    Wo ist der Stammtisch der Bajuwaren?

    Darf ich mich da möglicheriwese als Zugereister auch mal blicken lassen?

  • @ Maverick


    Ich habe an Rosenheim nix auszusetzen, außer dass es weit weit weg ist von Köln ?(, Vater halt. Mopedfahren tut sie nicht, sie wartet aktuell auf HoKe.

    Horst-Kevin ist der Arbeitstitel für meinen Enkel Nummer 5 , ca. November sollte der (die) kleine Bazi mitmischen :thumbsup:


    Eine gute Zeit

    Friedrich 8o

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    🤡 Veganfreie Kreatur aus Köln e060.gif


  • Danke für den Hinweis.


    Wo ist der Stammtisch der Bajuwaren?

    Darf ich mich da möglicheriwese als Zugereister auch mal blicken lassen

    Im Prinzip gerne, ich habe jahrelang versucht da was zu machen. Leider sind die Bayrischen CB Fahrer nicht gesellig.
    Aber Du kannst dich gerne mal einlesen in die einzelnen Veranstaltungen. Die Frankeninvasion findet immer um den 1. Mai in Trockau statt.

  • Rainer, wie wär's denn mit einem Zweier-Stammtisch für den Anfang? Oder einem 1300er-Meet&Greet am Sudelfeld? Ich könnte am Wochenende mal kurz rausbrummen …


    LG Norbert


    P.S.: Stahlflex hab ich an Bord, kannste ja mal anschauen …

  • Hallo Norbert,


    ein 1300er-Meet&Greet am Sudelfeld? Prima Idee.


    Ich melde mich bei Dir, wenn ich das dicke Mäxchen auf den Hof stehen habe.


    Brief ist noch im Zulauf, Zulassung folgt und dann muss ich das dicke Mäxchen noch abholen.

  • Meine Wunschliste hab ich weiter abgearbeitet und ergänzt.


    So nach den ersten ~2.000km mit meinem dicken Mäxchen bin ich sehr zufrieden. Man kann schön mit den Krad bummeln und ihr auch ganz schön die Sporen geben. Wow. Bin ja schon einiges von meinem Rennsemmeln gewohnt gewesen. Für 265kg Gewicht fährt es sich fein und sehr flott um die Ecken.


    Einzig die aufgezogenen Reifen des Vorbesitzers (Bridegestone) behagen mir nicht. Beim Rausbeschleunigen aus Kurven sagt mit mein Popometer, dass das Hinterrad sanft wegwandert. Überlege ob ich als nächste mal Michelin Pilot Power (erste Generation) teste. Den Reifen kenn sehr ich gut.


    Und mit der Bremswirkung der Hinterradbremse bin ich unzufrieden. Da bin einen erheblich deutlicheren Druckpunkt und Bremsleistung gewohnt gewesen. Das ABS habe ich schon prüfen lassen. Ist in Ordnung. Spätestens im Winter lasse ich Bremsflüssigkeit wechseln und damit neu Entlüften.

  • Hallo Christian,


    die Runde ist noch nicht gefahren worden.


    Über jedes weitere Mitglied von hier das ich kennen lernen kann freue ich mich. :)


    Liebe Gruesse


    Rainer

  • Ich fahre nächste Woche zum Moseltaltreffen.


    Danach schau ich mal den Kalender an und dann schauen wir mal, ob was geht.


    Oder ein anderer Organisator tut sich hervor. Wenn’s passt bin ich dabei.