Neuvorstellung

  • Hallo,

    ich bin Harald aus Essen und ich bin durch mittlerweile 3 Clubkollegen ( 1.HONDA CB750 Four Club e.V. Deutschland ) ganz schön angefixt bezügl. einer CB1300 SC40. Ich hoffe hier einmal einige Tipps zu bekommen worauf ich bei einem Kauf ( ich weiß, sehr sehr selten, zu achten habe ).

    Es grüßt erst mal mit ´ner alten Four,

    Harald

  • Gude aus Hessen, Harald.


    Herzlich willkommen hier im Forum und viel Erfolg bei der Suche nach einer SC40👍


    Grüß' mir mal Anke und Philipp vom Carsten der sich irgendwann mal wieder auf ein Wiedersehen im Alt-Laubach freut 😉


    TSFG Carsten

  • Willkommen und viel Spass,

    halt die alte four in Ehren und zeig bei Gelegenheit Bilder bitte

    Dieser Post wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von gelöschten E-Mails geschrieben und ist digital voll abbaubar

  • Hallo Harald,


    Grüße aus Köln nach Essen


    - Moppedkauf? - ich würde ne Werkstatt drüber gucken lassen oder den TÜV, der Mehraufwand kann sich u.U. lohnen.


    Wie so oft geschrieben -> Moppedfahren ist kein Sparverein :thumbsup:


    Friedrich 8o

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Veganfreie Kreatur aus Köln


  • Tja, das Teil ist nicht gerade aus dem Laden, ich würde es Reservieren mit der Maßgabe einer Gebrauchtwagenbewertung durch den TÜV, Dekra o.ä.


    Sieht insgesamt sehr gut aus, die angegammelten Teile lassen sich über die Zeit ersetzen bzw. Restaurieren.


    Viel Erfolg und Daumendrücken 8o

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Veganfreie Kreatur aus Köln


  • Was für einen Ratschlag erwartest du denn?


    Kennst du das Bike, oder nur diese Fotos, schwer daraus einen Krümmerzustand zu bewerten. Für mich steht immer an erster Stelle der technische Zustand wie Bremssystem, Kompression, Geräusche Motor und beim fahren, Kettenzustand, Radlager, Lenkkopf, .....


    Dazu würde ich bei einem >20-Jahren alten Bike eine Fachwerkstatt beauftragen, mehr als 100-200,-€ dürften es nicht sein, aber du wärst auf der (relativ) sicheren Seite. Ich selbst habe mir vor ein paar Jahren eine SC54 aus Österreich gekauft und die dann erstmal "durch die Werkstatt" gehen lassen. Alles war ok, aber die 150,-€ waren es mir wert.


    Krümmerzustand? vor Ort angucken und sich selbst ein Bild machen. Was nützt ein blanker Krümmer, wenn er "von innen durch Motoröl" gegen durchrosten geschützt ist W;0

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Veganfreie Kreatur aus Köln


  • Im großen und ganzen habt Ihr ja recht. Doch wenn ich die Bilder vergrößer, besonders Bild 5, dann sehe ich den Krümmer, die Schrauben der unteren Gabelbrücke und auch den linken Motorseitendeckel. Für den Zustand fahre ich keine 1000km nur um eine Bestätigung zu bekommen. Da warte ich lieber ab, haben ja 'was zum fahren. Da zahle ich lieber mehr.

  • Normalerweise gebe ich Andy recht, aber die ist wirklich sehr ranzig. Da kommt bestimmt nochmal was Besseres.

  • Hallo Harald, guck mal bei „eBay–Kleinanzeigen“ rein. Da bietet einer eine SC40 in Köln an,könnte sich lohnen da mal hinzufahren.

    Die Maschine hat eine „MAB-Auspuffanlage“ dran (meine übrigens auch). Die soll angeblich mal über 1000€ gekostet haben.


    Gruss und viel Spaß bei der Probefahrt, Maik

  • Hallo Harald, guck mal bei „eBay–Kleinanzeigen“ rein. Da bietet einer eine SC40 in Köln an,könnte sich lohnen da mal hinzufahren.

    Die Maschine hat eine „MAB-Auspuffanlage“ dran (meine übrigens auch). Die soll angeblich mal über 1000€ gekostet haben.


    Gruss und viel Spaß bei der Probefahrt, Maik

    Also an meiner x4 ist auch ne MAB verbaut, die Endtöpfe sehen bei mir um Längen besser aus. Außerdem wiil der Anbieter mal 4.500 € und nun als Einzelanzeige für die SC40 3.950 € VB