Motorrad Hebebühne aber welche........

  • Hallo Zusammen,


    ich bin jetzt schon oder erst gut 1 ½ Jahren hier im Forum und bin mehr am Lesen als am Schreiben.

    Nun habe ich aber mal was, ich möchte mir eine Hebebühne zulegen, und bitte hier um Hinweise und Tipps. Vielleicht hat jemand sogar eines der Modelle und kann mir Entscheidungshilfe geben.


    Fest steht es soll eine Scheren-Bühne sein, aus Platzgründen. Ich habe mir hier zwei auserkoren von denen es eine werden soll.


    Die eine ist von Pro Lift Montagetechnik Typ PLB750-HAS - 02066 und soll 675 KG heben und hat eine

    Arbeitsfläche von 200 x 71 cm.


    Die zweite ist von Powerplustools Typ PP-T 0331 diese soll 454 kg heben und hat eine Arbeitsfläche von 200 cm x 61 cm. Der Vorteil bei dieser Bühne ist meines Erachtens das sie beweglich ist, wo bei sich hier die Frage stellt ob das Mobile nicht auch ihr Schwachpunkt ist.


    Klar nun kann man sagen, logisch ist die von Pro Lift besser und massiver weil sei für 675 kg ausgelegt ist, steht somit auch stabiler, aber ist dem auch so?


    Der Vorteil der Bühne von Powerplustools ist natürlich das Sie einfach versetzt / weggeschoben werden kann, zumal meine “Garage“ nur 3 m in der Breite und 4,5 m in der Länge hat und zumindest das E-Bike meiner besseren Hälfte und der Rasenmäher auch noch ihren Platz haben müssen sowie Werkzeug usw..
    Das ist mit der Pro Lift natürlich auch machbar, aber umständlicher. Der Raumgröße kämen da natürlich die 10 cm kleine Arbeitsfläche in der Breite der Powerplustools Bühne entgegen.


    Wie Ihr merkt bin ich hin und her gerissen ………, vielleicht findet sich hier die Entscheidung.


    Den sicher ist, ich will die 3 % vom Olaf Scholz diese Jahr mitnehmen.


    Vielleicht noch zum Schluss:

    Ich weiß es gibt immer bessere …… bin jedoch nun Preislich am Limit.

    Habe bei der Suche bei 300-400 angefangen und ….. na ja Ihr seht wo ich gelandet bin. Hier ist auch Schluss!


    Hoffe auf eure Hilfe, vielen Dank im Voraus


    Gruß

    Christian

  • Hallo Christian,

    habe meine Bühne bei Stabilo gekauft ( 399.-) Maße identisch Powerplustool. Ich denke es ist auch der gleiche Hersteller, allerdings reicht mir die Fußpumpe aus , da ich die Bühne nur 2-4 mal im Jahr nutze. Das Hochpumpen dauert ca. 30 Sek. Die Wippe hatte ich bei Powerplustool bestellt, (60.-) nutze Sie jedoch nicht mehr da ich jetzt einen Hauptständer habe. Die Bühne wiegt ca. 130 kg. und bei nichtgebrauch stelle ich Sie aufrecht gegen die Wand, so dass Sie kaum Platz in Anspruch nimmt, ....glaube das ist mit den schwereren Modellen kaum möglich. Vor 2 Monaten hatte ich mich mit der CB überschlagen ( Laut Freundlichem Totalschaden) Ich habe Sie dann ( könnte mich einfach nicht von ihr trennen) im Urlaub selber gerichtet, da war mir die Bühne eine super Hilfe. Sie ist nicht nur Motorradheber sondern gleichzeitig auch Werkbank um die benötigten Werkzeuge abzulegen .

  • Hi,

    meiner Meinung Nach reicht eine hydraulische Fusspumpe aus. Das wäre mir viel zu umständlich, jedes Mal den Kompressor anzuwerfen.

    Allerdings ist mir eine gewisse Breite wichtig, weil da auch eine Enduro mit 'nur Seitenständer' drauf muß. Meine hat 67 cm und das geht gerade so. Gekauft hab ich die vor 15 Jahren bei Polo - glaube ich. Will sagen, das muss nichts teures sein.


    ... allerdings denke ich ab und zu über eine 4-Säulen Hebebühne nach. Aber das ist eine andere Geschichte.

    Die kürzeste Verbindung zwischen 2 Punkten ist eine Gerade, die schönste eine Kurve !
    _________________________________________________________________________________________

  • Erst mal Danke für Eure Meldungen


    carbonero

    Hallo Uli, diese Bühen hat doch nur eine Arbeitslänge von 135 cm und der Radstand ist doch ~ 150cm.

    Ist die nicht etwas Kurz?


    det

    Hallo, der Hebemechanismus spielt für mich anfür sich ein untergeordnete Rolle. Polo hat zur Zeit keine Bühne im Programm.


    n.e.Carsten

    Hallo Torsten, ja ich habe diesen thread gelesen, für mich kommt aber keine Paralelhub-Bühne aus Platzgründen in Betracht.


    Wenn ich eure Berichte richtig deute, lagen die Bühen von euch in der Preislage von ~450 €.

    Bin mir halt mit der Preisklasse nicht sicher, würde lieber etwas mehr investieren und muss dann evtl. nicht so viel Kompromisse machen. Wobei ich natürlich noch nie einen direkten Vergleich hatte . Habe allerdings auch noch nicht eine Bühne , außer eine Professionelle Live gesehen, geschweige denn in Aktion. Nach dem was ich so im Netz gelesen hatte waren halt Meldungen dabei wo es dann hieß" lieber etwas mehr ausgeben" ...klar nach oben gibt es keine grenze so kam ich auf die 2 Bühnen.


    Wohnt denn einer hier der eine "günstigere" Scheren-Hebebühne hat vieleicht in der nähe von Köln / Bonn / Koblenz die ich mir mal anschauen dürfte, vieleich sogar noch in Aktion ?


    Vielen Dank bis hier

    Grüße Christian

  • Du kannst Dir meine in "natura"anschauen und diese auch gleich mitnehmen, wenn Du möchtest und wir uns preislich einig werden sollten.

    Ich habe mir diese vor einigen Jahren gekauft, um eine CBR 1000f darauf zu warten, mache dies aber jetzt aus Bequemlichkeitsgründen nicht mehr.

    Es ist eine DEMA Motorrad Hebebühne, 500 kg, ähnlich der Powerplustools, auch in rot. Hub ist 750 mm, die Größe ist 218 x 68 cm, da passt das Mopped gut drauf!

    Das Teil wiegt aber lt. Beschreibung 170 kg und steht zur Zeit bei mir in der Garage an der Wand.

    Ich habe aber auch einen Anhänger zum Transport des Teils zu Dir.

    01577-4142691