Beiträge von Carsten.Bischof

    Letztes Jahr haben sie Rea's Kawa eingebremst - weil er Dauersieger war...kann sein, dass mit Ducati bald das selbe passiert ;)Wobei es stimmt: Die anderen Duc-Piloten bummeln hinterher...


    Honda engagiert sich doch jetzt neuerdings als Werksteam, oder? Zumindest mit Werksunterstützung...aber Killerfahrer haben sie nicht...


    BMW: Verstehe ich auch nicht...aber mit Reiti haben sie einen guten Fahrer :thumbup:


    MotoGP: Endlich ist Marcs Bike von der l.eistung her konkurrenzfähig mit Dovis Ducati :) Und gucken wir mal, was passiert, wenn Jorge wieder fit ist - das wird eine superspannende Saison :)

    KJa, Jerez ist SEHR MERKWÜRDIG....


    Honda klagt gehgen Ducati, Ducati klagt gegen Honda - die sollen sich aufs Rennen konzentrieren, damit haben sie genug zu tun ;)

    Hi Tori,


    willkommen im Forum und Glückwunsch zum Erwerb Deiner schwarzen Schönheit :love::love:


    Im Juni ist großes CB1300-Treffen - komm doch mal hin :)


    Gruß

    Carsten

    Ich finde es wichtig, dass die Repsol-Honda endlich genauso viel Power hat wie die Ducati - was man im Schlussspurt deutlich sehen konnte :thumbup:wäre ein wenig eher aus der Kurve gekommen, dann...hätte Dovi nicht gewonnen ;) War aber ein tolles Rennen!! Vor allem Cal Crutshlow auf LCR-Honda auf Rang drei :thumbsup:

    Und ja: Auch Rossi ist ein tolles Rennen gefahren :)


    Aber: MM 93 ist MEIN HELD :thumbup:


    Schönen Wochenstart Euch allen und denkt dran: Nächstes Wochenende ist wieder Superbike-WM!!!

    OK...danek für die Infos :thumbup:


    Hab gestern gleich den Mechaniker meines Vertrauens gefragt - doch sagte nur "Neeeiiinnnnn - DU brauchst für Deine Fahrweise kein anderes Fahrwerk" - höchstens regelmäßig neues Gabelöl, und das wird schon jetzt regelmäßig getauscht! Ich bin halt ein gemütlich fahrender Touren-Onkel :P

    Er selbst ist übrigens Hobbyrennfahrer mit einer Fireblade (not streetlegal) - er hgat ein anderes Fahrwerk ;)


    Habt nen schönen Tag!!!

    Ihr mögt mich ja alle für blöd halten - aber: Ist das Showa-Fahrwerk sooo schlecht? Ich fahre es seit 62.000 km und bin zufrieden...warum sollte man auf Öhlins oder Wilbers oder Bilstein umsteigen????


    Der Unwissende

    Zwei Bands, Vorstandsmitarbeiter der Biker Union, Frau, Fulltime-Job - wann soll ich da noch schrauben????? Gottseidank habe ich nen Mechaniker, der genauso HONDA-bekloppt ist wie ich :)

    Ich hab oben irgendwo gelesen, es gebe keine Fireblade mit V4-Motor - das stimmt! ABER: Honda bietet Dir an, den V4--Werksrenner aus der MotoGP zu bauen - kostet rund 200.000 Euro :) Lässt aber jede Serien-Panigale stehen 8o Einziges Problem - neben der Finanzierung - dürfte die Straßenzulassung sein...


    Aber hat die Aprilia Schlagmichtot Factory nicht auch nen V4?? Die ist günstiger...;)

    Welche Wichtigkeit hat es, ob BMW soundsoviel Prozent mehr (oder weniger) verkauft als Kawasaki oder Honda ?

    Oder ob ein VW Polo soundsooft mehr verkauft wird als ein Renault Twingo ? Ob rote oder blaue Zipfelmützen die Verkaufsstatistik anführen ?


    Fahr doch deine CB und sei glücklich. Oder stehst du jeden Morgen auf und rechtfertigst dich vorm Spiegel dafür ?

    Ohne BMW Freund mit Markenbrille zu sein: Ich glaube, du hast da irgendwie ein Trauma....

    Äh...nööö, ich habe kein Trauma 8o Ich bin natürlich Honda-Fan, aber auch ein Fan sachlicher Korrektheit (berufsbedingt) - und genau die kommt mir beim Thema BMW oft zu kurz - siehe oben ;)


    Jeder soll fahren, was er will :thumbup:

    Grisu : Ich zitiere lediglich einen BMW-Werkstattleiter aus Wolfsburg :) BMW hat die Möppi-Werkstatt in Wolfsburg dichtgemacht, er arbeitet jetzt in deren Zentrale in Magdeburg und sagt immer noch: Die Africa Twin hat uns viele GS-Kunden gekostet - warum soll er lügen?

    Und ja: Schaue Dir die Verkaufszahlen von BMW in den vergangenen Jahren an - sie gehen seit Jahren zurück! Das ist belegbar ;)Mein Tipp: Weil die Konkurrenten aufgeholt haben...


    HONDAS Problem ist, dass ihnen der deutsche/europäische Markt zu winzig ist - würden die Marke hier mal wieder Vollgas geben, würden sich Marktanteile verschieben...wird aber leider eher das Gegenteil passieren. Asien ist wichtiger weil größer...


    Euch allen einen schönen Wochenstart :thumbup:

    BigSumo : Natürlich ne Silverwing mit dem 650-er Motor :love::love::love::love::love::love:


    Frohes neues Jahr Euch allen :thumbup:


    Beim Lesen der Beiträge habe eines nicht verstanden: Wieso soll ein GS-Fahrer sich nicht auf einer CB 1300 wohl fühlen können??? Ich habe meine CB damals bei einem großen BMW-Händler in Coesfeld gekauft. Der dortige Verkaufsleiter hat mir bei der Übergabe erzählt: "Meine Mechaniker haben sich darum geprügelt, wer mit der CB die letzte Abnehmfahrt machen darf. Die finden dieses Motorrad mit diesem Motor klasse - so etwas kennen die gar nicht..."


    Ein anderer BMW-Werkstattleiter hier in Wolfsburg sagte mir vor einigen Jahren wörtlich: "Wir verkaufen nur so viele GS, weil Honda keine Africa Twin mehr im Programm hat." Schwupps, Honda baut ne Africa Twin - wollen wir mal über die Verkaufszahlen von BMW in den vergangenen Jahren reden???


    Also liebe BMW-Fahrer: Den Ball lieber etwas flacher halten...

    Jedem das Seine...8o

    Wobei ich mit dem Bruder meiner Oma als Kind immer auf dessen Zündapp (oder Kreidler???) mitgefahren bin...war ein Riesenspaß...


    Aber nö: Wenn schon Oldie, dann CB 750 Four (habe ich schon <3) oder ne Silgver Wing mit Original-Koffersatz :love::love:

    1. Weil ich meine CB 1300 und das Fahren mit ihr GEIL finde :love:

    2. Würde ich über ÖPNV nachdenken, wenn ich a) mit ihm von zuhause überhaupt zur Redaktion käme und b) mit ihm ganz schnell bei Unfällen, Überfällen oder Bränden wäre - DAS ist nämlich mein JOB!!! Und hier weiterer Vorteil für die CB: Ich kann mit ihr fats überall parken und komme ganz dicht an Einsatzorte heran ;)

    DIESEL fand ich schon immer scheiße - gehören in Laster, aber nicht in Autos ;) Wieso fahren eigentlich keine Diesel in der NMotoGP oder Formel Eins???


    3. HONDA baut in meinen Augen nix Geileres als die CB 1300 - warum soll ich wechseln? Ne Monkey wäre cool :)als Ergänzung zur CB, aber nicht als Ersatz...:saint:

    4. Zündapp geht schoin mal GAAR NICHT.....<X<X<X

    Moin Jungs,


    meiner Meinung nach könnte man schon viel Schärfe aus der Disussion nehmen, wenn man sein Motorrad eben NICHT als reines FREIZEITSPASSGERÄT sieht - alle Biker, die mit der CB bei vernünftigem Wetter auch zur Arbeit und wieder zurück fahren, werden mir zustimmen. Ich zum Beispiel arbeite als Tageszeitungsredakteur in der VW-Stadt Wolfsburg - Autos, wohin man guckt :(

    Ist das Wetter ok (also: kein Schnee, Eis oder Dauerregen), fahre ich mit der Dicken zur Arbeit und nehme mit ihr auchTermine wahr. Viele nennen mich hier seit Jahren den "rasenden Reporter" - wobei "rasen" nicht wörtlich gemeint ist. Weil ich auch in der BIIKER UNION aktiv bin, haben wir hier sogar Möppiparkplätze bekommen - aber: wo zur Hölle sind die ganzen ach so coolen, Freiheit liebenden Möppifahrer WERKTAGS??? Die Stellflächen in der City sind meistens leer....

    Zum Umweltaspekt: Ich blase weniger Scheiße mit meiner 2006er CB aus dem BOS-Topf (autsch, laut...) als irgendein Blechkistenlenker. Es sei denn, er rollt elektrisch...Ich verstopfe weder Straße noch Parkplätze. Klimaanlage habe ich auch nicht...


    Und: Ich werde nicht durch Handy, Navi oder wattweißich abgelenkt und provoziere dadurch gefährliche Situationen. Und ich habe JEDEN TAG Fahrspaß, nicht nur am Wochenende 8o Immerhin: Ein Fotograf von uns fährt seine Triumph jetzt auch schon alltags :saint:


    ABER: Weil die meisten ach sooo coolen Freizeitspaßgerätbeweger nur am Wochenende unterwegs sind, kommen Motorräder in keinem einzigen städtischen Verkehrskonzept vor...vielen Dank dafür!!!!!! Würden viel mehr Motorradfahrer ihre Karre auch werktags bewegen, würden wir weniger Luxusdiskussionen führen...


    Habt besinnliche Tage ;)


    Carsten

    Hi Christian,


    herzlich willkommen im Forum :) mich interessiert auch, was Du für ein Modell gekauft hast! Ich gebe Sandra Recht: Inspektionen braucht die Dicke schon - meine sieht alle 6.000 Kilometer eine Werkstatt...im Stich gelassen hat sie mich nur einmal - als ich die alte Batterie zu spät gewechselt habe...:rolleyes: ansonsten typischer Honda-Dauerläufer :!:


    Viel Spaß hier!


    Carsten