Beiträge von René

    Ist das nicht ne Frontscheibe von einem Schulbus? =O


    So von den Kanten könnte das vielleicht die Touringscheibe von MRA sein. Aber sicher bin ich mir da nicht 100 Prozent.

    ok, ein Schraubverschlussstopfenflansch oder ein oder eine Sacklochschraubenverschlussstopfenflansch :thumbsup:

    :sleeping:

    Gibt schon einen Unterschied zwischen einer Schraube und einem Stopfen in ihrer Bestimmung und Aufgabe. Aber das wirst du ja als Schraubergott wissen. ;-)

    ich denke, dass es Wurscht ist mit welchen Pellen so ein Radler im Weg rumsteht.

    Also in den Alpen hab ich "stehender" Weise schon viele Motorradfahrer bergab stehen gelassen. ;-) Das finden die gar nicht knusprig.


    Sollte ja auch nur ein Wink mit dem Zaunspfahl sein, aber scheinbar bist du im Verstehen von Ironie nicht ganz der Schnellste, Tino. Aber das hatten wir beide ja schon ....

    Herrlich, ihr habt mir den vernebelten Tag am Bodensee gerettet.


    Übrigens bin ich heute in Vorarlberg 180 km mit dem Rennrad bei Durchnittstemperatur von 6 °C gefahren. Jetzt hab ich mal auf meine schmalen Pellen geschaut und mit Entsetzen festgestellt, dass ich komplett ohne Profil und mit Sommerbereifung unterwegs war. Höchstgeschwindigkeit 95 km/h vom Faschinajoch. Was meint ihr, ist sowas sinnvoll und überhaupt: Kann man so etwas überleben??


    Ich bin gerade etwas unsicher...... =O

    Das Gute ist ja, dass DU nicht mit der 1300er in dieser Konfiguration rumgurken musst, sondern ich diese "metallgewordene Unfahrbarkeit" mir ganz allein zumute.

    Die einleitenten Argumente von dir fand ich gut.


    Was ich nicht verstehe ist: "Das Gute ist ja" und " DU" . Aber das können wir ja auf der nächsten Frankeninvasion persönlich klären.

    Was ich mich zu diesem Thema frage..... Warum kauf ich mir ein Bike, welches konzipiell gleich mit meinen anderen Bikes ist, um es dann umzubauen, damit es anders ist. Warum kauf ich dann nicht gleich ein anderes, welches meine Kriterien erfüllt? Mit so einem Umbau in diese Richtung verändere ich doch auch den kompletten Charakter der Maschine. Passt denn der Lenkwinkel dann zu diesem megahohen Aufbau (Lenker will ich nicht mehr sagen) dann noch? Weiß nicht, aber ich kann mir das nur schwer vorstellen, dass dies dann auch angenehm fahrbar und vom Handling akzeptierbar sein soll.


    Fragen über Fragen............:/

    10 Einzelzimmer

    1. Michael CB1300 17.06 bis 20.06 gebucht und bestätigt

    2. Westerwaelder 17.06 - 20.06. gebucht und bestätigt

    3. Dida 17.06 bis 20.06 gebucht und bestätigt

    4. det 17.06 bis 20.06 gebucht und bestätigt

    5. Superbiker MV 17.-20-6.

    6. HollyME 17.06. bis 20,06 gebucht und bestätigt

    7. Guy 17.06 - 20.06 gebucht und bestätigt

    8. carbonero 17.06. - 20.06. gebucht und bestätigt

    9. UKO 17.06. - 20.06..................gebucht und bestätigt

    10. Maverick 17.06. bis 20.06. gebucht und bestätigt

    11.Big Gee 17.06 bis 20.06. gebucht und bestätigt

    21 Doppelzimmer

    1. n.e.Carsten + Biggi3 (Rita) 17.-20.6. ... gebucht und bestätigt

    2. Moppedfahrer & Grisu 18.-20.06. gebucht und bestätigt

    3. Humbe + Sozius 17.06.- 20.06..........gebucht und bestätigt

    4. Friedrich und Iris 17.-20.06.. 1. Etage, Balkon, Blick auf die Ranch ... gebucht und bestätigt

    5. Annett und Mike 17-20.06 in schwarz gebucht und bestätigt!

    6. Bembel & Dana 17.-20.06..........gebucht und bestätigt

    7. Spandauer und Beate 17. - 20.06. Buchung bestätigt

    8. Randolf und Karoline 17.06. - 20.06........gebucht und bestätigt

    9. Antje und Frank 17.06.-20.06.

    10. Dirk und Claudia 17.6-20.6. gebucht und bestätigt

    11. Jürgen & Anke 18.06. - 20.06. gebucht und tel. bestätigt

    12. Trucker und Conny 17.6.-20.6. gebucht und bestätigt

    13. Kawaknecht (Ex) und Petra geb. +best.

    14. Bea & disc geb. +best.

    15. Sputhi und Addu 17.6. -20.06 gebucht und bestätigt

    16. Stefan67/Mountain 17.-20.06. geb. best.

    17. Caschi61 & Regina 17.06.-20.06 gebucht und bestätigt

    18. Franky64 & Barbara 17.06.-20.06. gebucht und bestätigt

    19. Sandra und Andy 17.06.-20.06. gebucht und bestätigt

    20. Zausel 17.06.-20.06. gebucht und bestätigt

    21. SiegerländerSohn 17.-20.06 gebucht und bestätigt

    22. DJ-Obelix 17.06. - 20.06. gebucht und bestätigt


    5 Dreibettzimmer - Belegung als DZ ist möglich
    1.Spritmarc&Sivia 17.-20.6 gebucht und bestätigt

    2. Steffie und Klaus 17.6.-20.6.20 gebucht und bestätigt

    3. Grizzly + Salatprynz + Mac Blade (in der Young-Guns-Suite!), 17.-20.6. gebucht + bestätigt

    4. Mosi + Mösjen gebucht + bestätigt

    5.


    2 Vierbettzimmer

    1.Thorsten + Heike 17.06.21- 20.6.21 gebucht + bestätigt

    2.René und Birgit 17.06. - 20.06.21 gebucht und bestätigt


    Im Hotel nebenan

    1. FranzFerdinand, EZ

    2.

    3.

    4.

    Hallo Dennis, da drückst du hier im Forum aber mal sauber den Altersschnitt. Das ist megawichtig bei den vielen alten verbohrten Säcken hier.:thumbsup: Herzlich Willkommen und viel Spaß mit der Dicken. ;-)

    Am besten die Mutter heiss machen - und gleichzeitig den Nachbarn das Innengewinde mit Eisspray runterkühlen lassen. 8)

    Dann fällt auch nicht so auf, dass es warscheinlich einfach mit ner Zange und Gegenhalten genauso gut gegangen wäre

    manchmal kommt nach fest auch ab...... Dann hätte man sich gefreut mit Wärme es einfacher......... aber es ist ja ausreichend technischer Senf mittlerweile im Fred. Denke es ist alles gesagt. ;-)

    Wenn die Mutter schon rund ist, hilft der Leitungsschlüssel meist auch nicht mehr, da dieser sogenanntes Doppelsechskant hat. Ich würde da mit einer Grippzange ran. Vorher die Mutter mit einem Heißluftfön ordentlich warm machen, dann funzt das schon. Vielleicht mit einer zweiten Zange die Schubstange halten,damit das Drehmoment zum Öffnen nicht über den Kugelkopf abgestützt wird.

    Bodenseeregion ist sicher interessant, aber aus der Erfahrung letztes Jahr mit den Anfragen an die Hotels eher als schwierig und preislich wenig attraktiv einzustufen. Das heißt: sehr sehr teuer, da Hotels in dieser Größenordnung oft 4 Sterne sind. Die Vorlaufzeit für unsere Ecke ist mittlerweile bei 2 Jahren. Das sehe ich für so ein Treffen zu kritisch und schlecht planbar, da ja doch oft in letzter Minute noch auf-oder abgesprungen wird.

    Immerhin sind sie recht freundlich

    Klar, die wollen ja auch deine Kohle. Glaub mir die sind alles, nur nicht freundlich zu den Deutschen. Mal zum Verständns: Die Ösis hassen die Deutschen, sind aber nach außen freundlich, weil sie ja was verdienen wollen. 12 Jahre Erfahrungen gesammelt in Österreich mit nem Zweitwohnsitz. Da bin ich mit sehr vielen Einheimischen ins Gespräch gekommen. ;-)