Beiträge von EAWolle

    Hallo an Alle,


    habe von einem Ausschlachter einen LeoVince EVO 2 Carbon-Endtopf gekauft und der Rest fehlt leider. Insbesondere bin ich auf der Suche nach dem Verbindungsrohr, Schelle und Feder sind vermutlich leichter zu bekommen. Lade Mal eine Skizze hoch, die die Teile zeigt…

    Angebote bitte inkl. Versand. Bevorzuge Abholung, wenn es in akzeptabler Entfernung um PLZ 46… liegt. Habt Dank im Voraus.


    Gruß Wolfgang


    Leo-Rohr.jpg

    Hi HOAN3104,


    ich hätte da was. Habe eine Felge in einem Top Zustand mit montierten Michelin PR4 (mehr als 50% Profil), leider mit einem kleinen Haken:

    Im Sommer habe diese Felge einem älteren Herrn abgekauft, der sie nach 500 km ausgebaut hatte und Jahrelang im Keller liegen ließ. Bei der Montage der Bremsscheiben ist mir dann das Ungeschick passiert, eine Schraube brach ab und steckte im Gewinde der Felge. Aufgrund untauglichem Werkzeug brachte ich sie zum Freundlichen mit dem Auftrag ein HELICOIL einzubauen. Tja und der hat‘s nicht ganz sauber hingekriegt, das Gewinde ist leicht versetzt. Siehe Fotos. Die Bremsscheibe ist somit nur unter Spannung zu montieren. Meine Idee war, dass ich die Löcher in der Bremsscheibe um einen Grat aufbohre, bis sie locker drauf paßt. Tja, aber dieses Winterprojekt wurde bisher nicht gestartet und vielleicht wäre das was für Dich. Evtl. hast Du auch andere Ideen oder Möglichkeiten.

    Falls Interesse besteht, melde dich…

    Gruß Wolfgang

    CIMG0228.jpg

    CIMG0230.jpg

    CIMG0231.jpg

    Tach Mirco,

    20km westlich DU, Moers oder Neukirchen?

    Ich 20km nördlich von DU...und mit S+A!

    "Jetzt sind wir schon zwei (fast) gleich Gesinnte in dieser Gegend":D:saint:. Für mich ist die Saison leider schon vorbei, aber nach der Saison ist vor der Saison...lass und uns den Austausch Mal für's nächste Jahr planen...

    Alles Jute, bis Denne, W.

    Hallo Sandra,


    sorry für die späte Rückmeldung, ich war mit der CB auf Alpen-Highlights-Tour unterwegs.


    Nein, die Teile sind noch alle verfügbar, also nicht verkauft.

    Falls die Anzeige zu alt ist oder andere Gründe dafür sprechen, bitte löschen.


    Danke und Gruß, Wolfgang

    Hi Volker,
    sehr gerne - alle Jahre wieder... diesmal sind es aber nur die Blinkergläser, korrekt?
    Welches Glück ist Dir denn widerfahren? Und das sind jetzt meine letzten Blinker in orange!
    Ansonsten, alles wie letztens außer dem Turboversand? Versand mit Hermes 4,90, macht in Summe 24,90€. Deine Adresse und meine Bankverbindung haben sich nicht geändert. Gehen dann Montag auf die Reise.
    Gruß, Wolfgang

    Hallo an Alle,

    habe noch einige Einzelteile übrig, die ich hier nun anbieten möchte. Unten befindet sich ein link zu weiteren Fotos.
    Abholen mit Benzinquatschen immer gerne. Versand geht natürlich auch, jenachdem zwischen 4 und 10 €. Bezahlung per PayPal möglich.
    Falls Fragen auftauchen, immer her damit...
    Tschööökes Wolfgang

    SW Motech Alu-Rack, weiß, bis Modell 2010, GPT.01.254.100, inkl. GIVI TopCase Adapterplatte auch KAPPA, MONOLOCK-System oder wahlweise für Shad.
    Auch einzeln zu haben: Alu-Rack 60€, Platten 15€
    Rack VERKAUFT, Platten noch da
    70,-€ CIMG0757-kl.jpg
    Original Endtopf, HM MEJ E1, Top Zustand
    VERKAUFT
    49,-€ CIMG0765-klein.jpg
    Original Endtopf, HM MEJ E1, auch Top bis auf kleine Dellen, im montierten Zustand nicht zu sehen, auf Unter- und Rückseite, siehe Fotos… 25,-€ CIMG0772-klein.jpg
    Kühlwasserthermostat inkl. Schläuche 29,-€ thermos.jpg
    div. Kühlwasserschläuche 20,-€ schlaeuche.jpg
    Kühlflüssigkeitsausgleichsbehälter 15,-€ beh.jpg
    Blinkergläser orange VERKAUFT 10,-€ pro Paar bl-o.jpg
    Kettenschutz 15,-€ kettenschutz.jpg
    Lucas Superbike-Lenker mit ABE Nr. 90924, Bohrungen vorhanden 30,-€ CIMG0719.JPG
    Adapterkit mit KRAUSER K-Wingträger 55,-€ KWing.jpg


    Hier geht’s zu weiteren Fotos ...»»

    …und ich auch! Am 22.5. bei ziemlicher Hitze. Leider war die B48 Richtung Süden gesperrt und die Rennleitung war vor Ort…
    Foto ist bedauerlicherweise etwas unscharf, Schild ist jedoch zu erkennen [draufklicken...].
    Tschööö W.

    Hi Klaus,
    Genial, eine ganze Woche im Motorradfahrerparadies… da kamen wir uns so nah und sind uns doch nicht begegnet, zumindest nicht bewußt. Hat’s euch auch gut gefallen? Z.B der Grillabend am Samstag mit dem gigantischem Grill im Look einer Dampfmaschine.


    „…Strassen zum fliegen“ klappte bei uns leider nicht ganz, daher der hohe Gummiabrieb… :D


    Bist nächste Woche auch beim ISFT? Ich toure in der Nähe herum und schaue evtl. Mal spontan vorbei, kenne ja jetzt Dein Moped.


    Bis denne – W.

    Gesehen zw. 25.-28.5. in der Tiefgarage im Grizzly Resort.
    Für uns waren es 3 tolle Tage bei Traumwetter und einem Reifenwechsel innerhalb einer Stunde in Tamsweg. Der Hotelchef hat’s möglich gemacht…
    Gruß - Wolfgang


    Hi Mo,
    auch von mir, ein herzliches Willkommen. Sind auch fast Nachbarn, aber wahrscheinlich noch nie begegnet. Bin in Hackstadt dahoim, wenn es Dir was sagt.
    Wünsche vorallem gute und vollständige Genesung.
    Deine Bollesammlung finde ich Klasse. Hatte ich auch, bin jedoch inzwischen wieder bei einem Stück angekommen. Kam die Dicke dazwischen, macht aber auch Spaß, freu’ dich schon Mal drauf... Vielleicht ergibt sich nach Deiner Genesung Mal ne Museumsführung?
    Bis denne W.

    Wer war das gestern (12h), ein (noch) nicht Tonenburg-ISFT-Teilnehmer, der in Wesel in den Kaiserring einbog und von seiner jungen Pommes die alte F2-Pommes und mich(?) herzlich grüßte?
    Ich stand an der Ampel und war auf der TÜV-Vorbreitungs-Runde von knapp 160km. Heute hat die alte Dame (33J) Mal wieder den freundlichen Blaukittel in ihren Bann gezogen und mit Bravour eine frische Plakette erhalten...


    Hand hoch zum Gruße, bis denne
    Wolfgang

    N’abend,

    bzgl. der Fertigstellung der DVD wurde es auf der Premiere genau so „versprochen“, dass sie Anfang Dezember zu haben sei. Logisch, erst werden die Unterstützer bedient. Wir haben uns auch eine bestellt. Die Frage nach dem Kopierschutz wurde sofort gestellt und die Antwort war, es wurde der teuerste Kopierschutz gekauft...

    Tja, lohnt sich der Kauf? Habt ja sicher meine kleine Kritik gelesen. Ich würde so sagen: wer die Pyrenäen kennt und dort schon Mal ordentlich Profil abgelegt hat, für den bringt der Film wenig Neues. Man sieht viel Bekanntes, sehr schöne Aufnahmen mit Musik untersetzt. Natürlich auch lustige Begebenheiten, die auf so einer Reise passieren. Z.B. Mopped-Domino...
    Trotzdem fand ich es Klasse, denn wat gibbet Schöneres als zum Saisonende so einen Film zu sehen. Thema Winterblues. Hinzu kam natürlich die Atmosphäre mit 400 Leuten, Tour- und Benzingequatsche. Ob der Film dann alleine zu hause gut kommt, hmm? Wäre vielleicht Mal ne Anregung für einen Stammtisch.... oder?
    Und wer noch nicht in den Pyrenäen war, denke ich, der will sicher gleich hin.

    Wie ihr schon merkt, ich bin absoluter Pyrenäen-Fan. Ich finde, zur Zeit ist es das beste Motorradreiseland. Top Straßenzustand (viele sind nagelneu, EU-Gelder), wenig bis kein Verkehr, geniale Landschaft, okay man muss auch dort Glück mit dem Wetter haben. Leider ist die Anreise nen bisken weit. Aber dazu haben wir uns inzwischen einen 4er-Moppedanhänger angeschafft. DB will ja nicht mehr, obwohl wir schon das letzte Mal mit einem Bus angereist sind. 12 Moppeds hinten, wir vorne mit guter Verpflegung...
    Und mit meiner Dicken war ich bisher noch nicht dort, habe sie ja erst ein Jahr. Also, das habe ich noch vor mir... freu.

    Tschöökes - Wolfgang

    Gestern war die Premiere des Roadmovies Abenteuer Pyrenäen im Essener Astra Kino. War ausverkauft mit, ich glaube, über 400 Leuten!


    War denn noch jemand aus diesem Forum mit dabei?


    Es war natürlich toll. Die Pyrenäen wurden herrlich in Szene gesetzt und wer noch nicht dort war, muss eigentlich sofort losfahren wollen… Die Macher, vielen sicher schon bekannt von anderen Filmen und Büchern, waren gut drauf und hatten offensichtlich viel Spaß bei diesem Projekt. Neid…


    Aber ein wenig Kritik darf auch sein:
    Aus unserer Sicht kamen die Schräglagenbilder o.ä. und Passinfos in diesem Roadmovie etwas zu kurz. Ebenso gab es kaum Infos zu den Quartieren. Ausnahme Biker’s Paradise (Villa du Parc), völlig in Ordnung so und ist auch von uns wirklich nur zu empfehlen. Sehr nett und schön war auch das Wiedersehen mit Mireike und Oliver sowie dem Gespräch bis zum letzten Bier über deren Pläne und dem Wegfall des Autozuges.


    Gut, wir haben die Pyrenäen schon zweimal durchquert und erwarteten wahrscheinlich zu viel.


    Nicht dass jetzt ein falscher Eindruck entsteht, ist ein toller Film geworden und die gesamte Veranstaltung war Klasse. Gerne mehr davon…


    Tschöö - Wolfgang

    PS: der weiße Glühwein zuvor auf dem Weihnachtsmarkt war auch lecker, zum Glück erst ab 18h.

    Hi Tim,


    auch ich benutze die Rothewald Heber für vorne und hinten und finde, dass man damit gut arbeiten kann. Die L-Auflage ist zum Schutz der Schwinge Kunststoff beschichtet. Zusätzlich lege ich aus unerklärlichem Gründen noch ein altes Stück Teppich drauf. Vorne braucht man den Frontheber mit einem passenden Dorn. Das einzige was an diesen Hebern stört, ist das Firmenschild! Es ist etwas zu breit für die angebrachte Stelle aber stabil, wie der Heber eben auch, und steht daher über und man kann sich daran verletzten oder gar schneiden. Schild ab machen, alles ist gut…


    Zufälligerweise habe ich noch einen zweiten kompletten Satz in fast neuwertigen Zustand in meiner Garage rumliegen. Falls Du Interesse hast, gebe ich beide Heber ab oder auch einzeln. Für vorne müsstest Du Dir lediglich den passenden Dorn dazu kaufen, habe nur einen und den brauche ich ja noch. Kostet 9,99 z.B. bei Tante L. Habe ich ne Zeit lang mit nen abgeschnittenem Besenstiel gemacht, geht, taucht aber auf Dauer nix.


    Preislich stelle ich mir ca. den halben Neupreis vor. Werden uns sicher einig. Abholung wäre PLZ 46 ist ja nicht weit vom Kempen oder Versand.


    Meld‘ Dich, viele Grüße - Wolfgang

    Danke RalfK, der Hinweis ist wichtig.
    Muss meine obige Aussage korrigieren: ich habe eine Adresse im großen weiten Internet entdeckt. Dort kann das Handbuch online eingesehen werden. Wir müssen Copyright beachten, d.h. nur online lesen, höchstens im Cache und nicht herunterladen. Leicht zu finden, wenn eine Suchmaschine bemüht wird. 3 Wörter genügen…
    Tipp: nicht die allg. bekannte Suchmaschine bemühen, sollte ja heute eh keiner mehr benutzen, wegen (ihr wisst schon) dem Datenhunger. Fragt die Ente, die weiß sehr sehr viel. Die Ente hat einen kleinen Kopf und kann sich daher keine weiteren Daten merken.
    Tschöökes – W.

    Hi Dirk,
    habe ich ein Fahrerhandbuch als pdf-Datei, Ausgabe 2003. Allerdings nur in englisch!
    Falls Interesse besteht, ne PN/Konversation mit Mailadresse...


    Gruß - Wolfgang

    Hi Rolf,
    vielen Dank. Vertraute Vokabeln kommen da umme Ecke aus der Eselstadt.
    Den Spaß im Forum beobachte ich schon seit geraumer Zeit. Jetzt noch den Reifenverschleiß der Dicken in den Griff kriegen -> perfekter Spaß Jahrelang.
    Evtl. schaue ich Mal nächste Woche Sonntag im Roadstop vorbei...


    Hand hoch zum Gruß - Der Hackstädter


    Ja, ich hab' das Faschingmodell, nur verkleidet NICHT bunt!
    Topkäääs, habbich noch nicht ausprobiert und gewackelt wurde schon vor "Glump" noch mit Nippel dran. Vielleicht waren die ja Schuld. Irgendjemand oder was muss ja Verantwortlich sein... ich entscheide mich für die "anfällige quasi Serienausstattung".
    Aber mit Schräglage und Speed geht's ja wech :thumbup:

    Herzlichen Dank an Alle für die zahlreichen Willkommensgrüße und Glückwünsche aus allen Teilen Europas.


    Habe mich inzwischen hier ein wenig umgeschaut und gelesen, und gelesen... und wie es oft so geht, fragt man sich irgendwann: wie lautete noch die anfängliche Frage? War plötzlich beim Bilderrätsel gelandet als ich die Suchbegriffe Roadsmart und Shimmy ausprobierte. Klar, Reifen ist nen riesen Thema, aber gewundert habe ich mich trotzdem, denn nach den ersten 3500 km war ein neuer Vorderradreifen fällig. Hinten noch 50% vorhanden! Beim Kauf waren die Nippel noch dran, vorne und hinten. Das war neu für mich, bisher war immer der hintere zuerst fällig. Da meine eine Unfallmaschine ist und Shimmy recht deutlich vorhanden war, entwickelte meine Fantasie ein ganzes Fass voller Theorien...
    Aber jetzt nach dem Studium des Forum, ist dieses Fass fast wieder leer (ich weiß, eigentlich gehören andere Dinge in ein Fass). Wenn ich alles richtig verstanden, kann das Lenkerwackeln bei jedem Reifenfabrikat auftauchen oder auch nicht. Wichtig sind auch die Einstellungen von Lenkkopflager und Schwinge. Scheibe, Größe des Fahrers, Gepäck, Topcase nicht zu vergessen. Habbich an Alles gedacht?
    Nun war der TÜV fällig und der HHmV hat mir sofort nen neuen Reifen verkauft und erklärt: du darfst garnicht gemäß StVO freihändig fahren! Jau, den Tipp habe ich auch hier gelesen.
    Shimmy ist mit dem Neuen weniger und vielleicht ist es sowieso besser in unserem Alter nicht mehr Freihändig und Zurückgelehnt nach erfolgreicher Passabfahrt in die erste Ortschaft einzurollen. Shimmy setzt ein und ich lande in einem Vorgarten. Dann gäbe es sicher den sonst fehlenden Applaus. Oder aber ich mach das nur mit meinen beiden anderen Eisenstücken.

    Sonst, sonst bin ich sehr zufrieden mit dem Dickschiff. Technisch scheint ja dann doch alles okay zu sein und die Mängel an der Optik sind überschaubar. Die rechte Seitenverkleidung, das Teil unter dem Scheinwerfer sowie eine Beule im Tank müssten noch saniert werden. Ach ja, und Krümmer polieren.

    So, das war erstmal nen kleiner Zwischenstandsbericht, wichtiger ist jedoch das Fahren. Wetter wird wieder, oder?
    Bis dann denne – W.

    Tachchen in die Runde,


    jetzt wird’s aber Zeit, dass ich mich melde, denn meine Anmeldung ist schon mehr als eine Woche her.
    Tja, aber wie es so geht: Zunächst verzögerte sich die Registrierung, weil als ich es durchführen wollte, kam Nichts, gar nichts! Dann eine Meldung über Wartungsarbeiten und schließlich lief wieder alles. Dann schnell angemeldet und ab auf Mini-Tour durch Sauer- und Siegerland. Wieder zurück, neues Forumlayout. Na hier ist was los, okay somit entfiel das Einarbeiten ins alte Forum.


    Übrigens, heiße Wolfgang und habe über 20 Jahre Europas Kurven und Pässe mit ner 82er SC01 (F2) abgefahren. In einem schönen Tourenfahrerbericht heißt es „30 Jahre sparen“. Nun, ganz so lange habe ich nicht gespart und daher wurde es auch nur eine 2010er-Unfall-CeeBeeEinsDreiNullNull in Farbe der Alpen-Masters-Siegerin. Immerhin fahrbereit mit einigen optischen Defekten. Baue sie nach und nach wieder auf und bin bis jetzt ca. 3500 km gefahren. Habe somit erste Erfahrungen gesammelt und natürlich auch Fragen. Antworten und Gleichgesinnte sind ja hier reichlich vorhanden und darauf freue ich mich...


    Bis denne – Wolfgang