Beiträge von Ortenauer79

    Hallo,

    ich bin schon erstaunt, das Du bevor Du Dich um eine Wilbers/Öhlins Fahrwerk kümmerst nichr erst einmal das Potenzial des vorhandenen CB1300 Fahrwerks austestest.


    Ich frage mich warum man sich ein Bike für teuer Geld und Megatechnik kauft wenn man nichts auf seine Bedürfnisse einstellt?

    Da reicht dann auch eine Seven Fifty.

    Mike

    ich hab ne SF :] die ich niemal hergeben würde!


    Ein Biker Kumpel in dessen Umfeld drei CB 1300 fahren

    hat mich vergangenen Herbst mit Bildern des neuen Modells zugeworfen

    das in Europa nicht zu bekommen ist,ihr wisst schon-

    Bei einem persönlichen Gespräch fragte ich ihn, was denn der Grund seiner Begehrlichkeit sei,

    und es stellte sich für uns heraus, dass lediglich die neue Farbe, das wunderschöne LED-Licht

    und DAS FAHRWERK tatsächlich neu sind und ein bissel Elektik-Bing-bling in den Anzeigen.

    So entstand bei mir der Wunsch ,meine CB auf die etwas optimierte,aktuellen, und zeitgmäßen Fahrwerks-Beine zu stellen,

    ohne sich unnötigerweise ein neues Modell wünschen oder gar kaufen zu müssen.


    Wenn ich die geilen Front- LED-Scheinwerfer für unseren rechts-Verkehr erwerben könnte,

    so würde ich das ebenfalls sofort tun.


    Gruß Tommes

    Hallo Leute, darf man eventuell auch Motorrad- Kammeraden sagen !


    ich bin lediglich leidenschaftlicher Motorradfahrer, kein Mechaniker - nie gewesen,

    also alles ist learning by doing !


    Wegen der Übertechnisierung der heutigen Zweiräder bin ich dazu über gegangen

    mir Fahrzeuge zuzuleben um die ich mich selbst kümmern kann und darf.


    An meinen vorherigen Modellen war das Fahrwerk immer wie es eben war,

    ich hatte an den alten Böcken nie eine Stellschraube. Wie gesagt, ich empfand es auch

    als ein Art undurchsichtiges Mystherium , was da in den Federn passiet.


    Mit meiner letzten, guten alten Sevenfifty fing ich dann an zu schauben -

    Der gewöhnliche SF- Fahrer ist im Gegensatz zu mir eine Krämerseele, um nicht zu sagen ein Geizhals.

    das Ding muss rolle und Baumark-Oel kommt rein ;)


    Diese Nummer hier, mit der 1300er ist mein ganz persönlicher Weg mich der Fahrzeug Technik anzunähern.

    Ich hätte zuvor nie an einer Schraube gedreht, von der ich nicht genau weis was sie bewirkt.


    Aber mit der Entwicklung des Fahrwerks-Themas hier bin ich eigentlich sehr zufrieden-

    Ich fange an zu verstehen und bin auch gerne bereit etwas Lehrgeld dafür zu löhnen .


    Sicherlich würde die jetzige Fahrwerk -Performece durchaus ausreichen um anständig vorwärts zu kommen.

    Heute habe ich mich beispielweise an diverse GSler und Sportler angehängt die mich bei flotter Fahrt

    großspurig überholten, einfach um zu überprüfen, auszuprobieren was so geht :huh:

    Als der Tacho auf der Berg-und Landstraße dann 160 anzeigte , musste ich die Burschen ziehen lassen

    bevor sie sich zu Tode rasen, nur um eine alte Pommes abzuhängen riskieren manche Burschen offenbar ihr Leben :rolleyes:

    8)

    Das Fahrwerk sehe ich als einen essenzielle Teil eines Motorrades, an ( das sage ich auch als Café Raser Bauer )

    warum also nicht etwas Geld Investieren und dazu noch etwas lernen.


    Mein Strategie war immer schon gewesen, eine Fragestellung so lange und überall zu Thematisieren

    bis sich die Lösung einstellt, und wenn´s geht analog Das hat immer hervorragend funktioniert -


    Beim Motorrad-Fahren an sich stelle sich auch oft heraus, das eine Ausfahrt über viele Umwege oft die erbaulichere Tour gewesen ist :]


    Wenn es euch nervt könnt ihr mir ja ein Verbot aussprechen ,

    aber so sind eben leidenschaftliche Motorrad -Freaks wie ich, deren Herz an einer dieser Kisten auf zwei Rädern hängt =)


    Das Ganze aufzuschreiben und dabei zu ordnen, macht fast genau so viel Freude wie das herumdysen heute Mittag.


    Gruß Thomas:thumbsup:

    Bin heute Morgen mit Showa zur Arbeit gefahren - war geil ;)

    @ Carsten hat vollkommen Recht :thumbup:


    Wie ich berichtete,habe ich die Kiste wieder zusammen geschraubt

    +Service und neue Reifen, alles wie gehabt -


    Das einstige Mysterium Federbeine lichtet sich:


    Nun steckte ich beim Zusammenbau zum ersten Mal einen Schraubendreher in die

    Gabel – Einstellschraube und war schon ziemlich verwundert,

    dass diese Schrauben , erstens unterschiedlich und zweitens

    bis total geöffnet waren.

    Um das Einfedern der vorderen und hinteren Federn anzugleichen

    landete ich bei einer Mittelstellung, ein viertel>> Richtung härter.


    Nach einer ausgiebige Probefahrt bin ich nun einigermaßen Fassungslos -

    Ein vollkommen neues Mopped wie ich es mit der CB 1300 bisher nicht erlebt habe,

    in fast jeder Kurve haben meine Stiefel die Straße berührt,

    kein Schaukeln und pumpen, nein , ein herrlich

    spielerisches Handling das mich vollkommen überrascht.


    Ich musste diesen Irrtum meinerseits hier aufklären, auch um klar

    zu stellen, dass diejenigen Leute die kein extra Fahrwerk kaufen,

    über eine gute Fahrwerks-Grundlage an ihrem Motorrad verfügen.


    Also, man könnte es auch so sagen-

    wer einem CB 1300 Fahrer einen gemeinen Streich spielen will,

    der muss nur die zwei Gabel-Schrauben total aufdrehen, dann eiert der Kollege

    wie mit einer alten Mühle aus den Siebzigern herum . . . :evil:


    Die Spannung steigt, was aus dieser jetzigen schönen ´´ist ´´Situation heraus ein Wilbers kann:?:


    In diesem Sinne>>

    es ist Samstag die Sonne scheint die rot-weiße ruft - nimm mich :!:

    Meine bisherigen Rennstrecken Besuche habe ich immer mit dem Töff absolviert


    ich kann das nur jedem empfehlen, ich war in Monza , Valencia , Le Mans . . .

    Als Motorrdafahrer bekommst du einen unvergleichlichen Zugang, den man in Worten kaum beschreiben kann.

    Der anzufahrende Austragungsort eines Rennens wird zur Pilgerstädte -

    wenn du dann dein Bike in einem gigantischen Meer, international angereißter Motorrädern abstellst,

    dann wird das nicht der einzige Gänsehaut- Moment sein den du erleben darfst . . . .


    Man muss so einen Renntag live erleben, riechen und fühlen :!: :thumbsup:

    und du triffst phantastische Leute :]


    Gruß Tommes

    @ cool Marco , das machen wir :thumbsup: oh Muggensturm im Bahnhof, da habe ich wilde Nächte erlebt . . . .


    bezüglich Wilbers

    der Shop in Herbolzheim quillt über vor Aufträgen ( Frühling )

    und nun ist Fa. Wilbers auch noch umgezogen :(

    na ja, Geduld soll eine Tugend sein, ich übe nun !

    Alle Rohre hatte ich ausgebaut , aber das war dann doch zu optlimistisch -

    Meine anfängliche Sorge war, dass ich die Front-Verkleidung ( Tupperware ) abbauen muss, aber nein:]

    in einer halben Stunde ist die Gabel draußen :thumbsup: super


    Gruß Thomas

    Ich habe das Glück am 16.6 in Barcelona zu sein und werde mir das mal live ansehen.

    Tickets sind schon geordert :thumbsup:

    gratulation, ober-cool Barcelona und Rennstreckenbesuch wow

    und die Anreise wie es sich gehört mit dem Töff:?:


    ;)nee, nur eine Scherz Frage , das gibt sich heutzutage keiner mehr

    zwei Tage im Sattel und dann Rennstrecke

    das ist nur für ganz verwegene Motorradler 8)^^

    Habt ihr es mitbekommen ,

    die streiten immer noch darüber ob es sich um einen> Downforce oder Regenabweiser handelt :rolleyes:

    und alle Hersteller keifen nun gegeneinander :/


    Dass in Jerez die gesamte MotoE Flotte abgebrannt ist halte ich für ein Fiasko

    und ehrlich gesagt , ich dachte sofort an Sabotage


    Gruß Thomas

    @Servus Marco


    schön von dir und deinem Interesse zu hören.


    Ich bin ja ganz in deiner Nähe.


    mein Wilbers-Mann sitzt hir >> https://gs-parts.de/ in Herbolzheim


    wenn du dich auch gerne über das Ölins Angebot informieren möchtest


    dann hätte ich noch einen coolen Spezialisten in Oberkirch, das wäre näher bei dir


    http://www.alusauer.de/


    Falls du mal mit deinem Untersatz über die Hochstraße rollst, dann schau am Seibelseckle vorbei


    ( kurz nach dem Mummelsee ) :]:thumbsup:


    dort git es den besten Café und immer etwas zum Fachsimpeln unter Motorradfahrern.


    Gruß Thomas

    Also ich empfand mich total zugetextet, na ja, geht auch mit Ton gaaanz leise.

    die Aussage von Friedrich beruhigt mich sehr-

    Ich dachte schon, ich sei wieder mal zu kritisch und womöglich ungerecht :/

    und verordnete mir diesbezüglich zu schweigen, auch in Anbetracht der Tatsache, dass Servus umsonst ist.



    8)Gruß MotoGP Fan Thomas



    Mir schienen einige Marken konkurrenzfähig, was ja sehr schön für den weiteren Verlauf wäre. Auch die Suzuki z.B.

    Oder war es nur eine Reifenschonschlacht???

    genau das war der Punkt.

    Eine taktische Herangehensweise war auf dem schweren 5,5 Km langen Kurs unumgänglich.

    Rossi hat schon Freitag erzählt das der Reifen nur fünf Runden hält , aber Vinales wollte ja unbedingt

    zeigen wo der Hämmer hängt ^^

    Ach ja, das ist der Preis der Jugend und ihrer Schönheit . . . .;)




    Habt Ihr gehört :/

    EINSPRUCH gegen Ducai wegen des Hinterrad Spoiler

    der Sieg wackelt noch . . .

    schlechte Verlierer sind immer wieder zu finden

    bei solchen Veranstaltungen



    Alter Mann :?:Max :huh:

    was sind dann wir hier ;) Metusalem ^^

    der Meister 46 hat mit unterlegenen Material das Besete Resultat heraus geholt

    Vinales ist zwar Winterweltmeister auf eine schnelle Runde , aber bei dieser WM geht es darum

    wer am Schluss die meisten Punkte hat:!:



    Macel hat sich zu einem richtig GUTEN Mann entwickelt

    ein bissel Selbstbewusstsein fehlt noch, aber das kommt :thumbup:


    Gruß

    Was für ein genialer Rennsonntag yellowsmile

    alle drei Renne waren großartig und ließen keine Wünsche öffen

    und der Doktore hat mich im zwanzigsten Jahr meines Fan-Daseins

    nicht enttäuscht :tongue: VR46 =)


    Servus hat die Übertragung super umgesetzt:thumbsup:

    ich fremdle zwar noch mit den dauergrinsenden Hostessen ( Sport-Moderatorinnen )

    aber objektiv betrachtet war die ServusTV- Vorstellung richtig gut.


    Ich persönlich finde, die neue DUCATI sieht am schönsten aus :love: und hat unglaubliche Power 8)

    Dovi hat verdient gewonnen :!:


    Wir dürfen auf eine tolle Saison hoffen- bravo


    Gruß Thomas

    Gibt es hier Motorrad Rennsport Fans ?

    Heute beginnt die Saison 2019


    Mein Lieblingskommentator Alex Hofmann ist wieder zu hören :thumbsup::thumbsup:


    Mal sene was die Ösis zustande bringen auf Servus TV


    Handa hat ein tolles Paket mit MM und Lorenzo


    ich bleibe aber 46 Fan 8)

    ergänend zum Thema

    schleichender Prozess
    >> Bezüglich Vordergabel <<
    Habe gerade bei HONDA die Simmeringe inkl. zweier Metall-Hülsen abgeholt

    alles zusammen 45 Euro

    Für einen Gabel - Service bei HONDA

    würde dann noch einmal ca. 2 Std. Arbeitzeit ( ca. 160 € ) dazu kommen.


    :)

    Nicht nur im Bettchen gilt - ``Wie man sich bettet so liegt man !``;)


    Allzeit gute Fahrt

    Thomas

    Hallo CB 1300 Fahrer


    Habe heute die Teile bestellt und freue mich wie ein kleiner Junge im Advent :)

    ( 106Kg Fahrer Gewicht in schwerer Winterausstattung )

    Sozia-Betrieb gibt es nicht :tongue: blaue Federn >>>

    14 Werktage Lieferzeit und dann können wir einbauen -

    Ich geh mal noch bei Honda vorbei um alle Gummiteile für die

    Vordergabel zu besorgen . . .

    Bis zum Montage Termin mache ich großen Service an der CB

    dann noch neue smarte Dunlops drauf

    und dann wollen wir mal sehen was der Frühling so bringt 8)

    ob sich die fünfzehnhundert Eurönchen rentiert haben.


    bis die Tage

    Gruß Thomas

    Yää, die Würfel sind gefallen8)

    ich habe mich für ein Gesamtpaket von Wilbers entschieden !

    Federbein Typ 633 TS Competition S

    Wilbers Gabelfeder - Zero friction - progressiv

    Der Einbau, die Überholung der Front und die Gesamtabstimmung darf von mir

    in der Werkstatt begleitet werden :]

    Das Ganze Paket für eine absolut coolen Preis.

    Ich muss mich nur noch in Voll-Montur auf die Waage stellen eine Anzahlung leisten,

    dann geht das Teil in die Prroduktion :thumbsup: ganz auf meine Wünsche und Bedürfnisse zugeschnitten.


    Ein CB Fahrer freut sich ganz dolle über die Veredelung seiner CB:!:

    Gruß Thomas

    Andy

    genau zwischen diese beiden Teilen möchte ich mich entscheiden 8)

    ich tendiere zum Ara macao Look, brutal bunt:love:


    Eisen-Mike

    Danke für den Tip, das ist doch ein Anfang !


    Dann werde ich mich Stück für Stück heran tasten >>

    habe mir des weiteren bezüglich der Front gerade

    das erhellende Video von Martin Zams angeschaut l:thumbsup:

    leider ist er weniger bis garnicht auf die Einstellung Eingegangen- Martin ?

    Mein CB Guru:]


    Ölins Federbein

    https://www.wirth-federn.de/pr…aki-zrx1200s/#tab-reviews


    Welche Federn in Verbindung mit Gabel-Service -

    da bin ich noch unschlüssig ?


    Was meinen Fahrwerks- Tuner hier - Was habt Ihr in der Front :?:


    Gruß Thomas

    HallO CB -Fahrer


    Eisen-Mike

    westerwaelder

    UKO


    Das wollte ich erfahren :thumbup:


    Danke für die Beteiligung am Thema, eure Erfahrungen und Empfehlungen :!:


    Jetzt kristalisiert sich doch ganz nett für mich heraus, wohin die Reise gehen sollte

    um eine gute und spürbare Veränderung der Straßenlage zu erreichen.


    Sicherlich ist dieses Thema eine sehr individuelle Angelegenheit mit den

    unterschiedlichsten Ansprüchen und einer Vielzahl persönlicher Möglichkeiten,

    aber so ein paar Eckpunkte und Erfahrungswerte können sehr hilfreich sein

    wenn man das gleiche Ziel einer Optimierung verfolgt.

    Das Fahrwerk-Thema wird von mir weiterhin beackert, themastisiert und vorrangetreiben.
    Auch die immer spannender werdende Frage, oder besser gesagt ´die Herausforderung´

    der Fahrwerk- Einstellungen - und wie ich mich dieser Thematik am besten annähere,

    macht mich Wissbegierig.


    Coole Sache meine Herren :]

    die CB 1300 Veredelung rollt !


    Gruß Thomas

    Ich fahre jetzt ca 50.000km die Wilbers Federbeine und prog. Gabelfedern, bereut habe ich es keine Sekunde 8)

    Bei Touren mit mehreren CB´s bekomme ich öffters u hören " bei schlechter Strasse muß ich abreißen lassen" .


    Die Wilbers Federbeine sind auch etwas günstiger als die Öhlins

    Hallo Kollege

    ich habe hier zwei Modelle gefunden, welches fährst du ?

    630 TS oder 633 TS Competition S


    ich tendiere zum 630TS

    alles andere erscheint mir dann doch übertrieben :/


    Gruß Thomas

    Weiß den jemand warum das so ist? Worin unterscheiden sich Wilbers und Öhlins?

    Hallo UKO das war ja auch meine ursprüngliche Frage =)


    Ich habe hier in Südbaden eine Wilbers und Ölins- Vertretung vor Ort :thumbsup:

    beide Herren sind sehr freundlich und scheinen Kompetent -

    ( ohne professionelle Hilfe würde ich die Einstellung der neuen Ellemente gewiss vermasseln)


    Ich gebe zu, dass ich vor dem CB Kauf immer die Yamaha 1300 XYR im Auge hatte

    besonders die mit Ölins Ausstattung :] daher bin ich in gewisser Weise konditioniert :saint:


    Gruß Thomas

    Aristoteles sagte >der Mensch sei ein vernunftbegabtes Wesen <

    Jedoch - damals gab es aber noch keine Motorrad-Freaks wie mich :!:


    Moppedfahrer
    Zitat: Aber ich gebe zu bedenken: wenn ich einer 60jährigen schöne Dessous anziehe,

    fühlt die sich deswegen trotzdem nicht an wie 30 >>Zitat Ende


    Du hast wohl den oberen Link über den Test nicht gelesen, hier geht es nicht um

    Optische Reize, es geht um Fahrspass und besseres Handling.

    Auf den angesprochene GS-Moment darf man das Ganze nicht reduzieren, das ist lediglich

    einen Schmankel auf die ´Unvernunft´oben drauf.

    Ich finde dein Vergleich mit den Desus hinkt wie eine lebensunlustiger ´alter´Kriegsveteran,

    die CB ist in meinen Augen eine soliede Grundausstattung die sich hervorragend

    veredeln lässt.

    Wenn ich sehe und höre was Vortschrittshörige- Motorradfahrer heutzutage für ihren Fetisch ausgeben ;(

    da sind zwei drei Mille für eine Fahrwerks-Kur geradezu lächerlich -

    und hier handel es sich außerdem um Verschleiß- Artikel.


    Liebe, Leidenschaft und Passioni <3sollten nicht vor der Brieftasche enden :tongue:

    Schau dir nur mal an was die Deutschen für diese beschissenen Autos ausgeben

    und welche Verluste dort vollkommen normal sind.

    Wenn du den Schlüssel eines aktuellen 5er BMW überreicht bekommst

    dann sind schon fünf Mille Verlust weg . . .


    carbonero

    danke für den Hinweis, das hatte ich nicht auf dem Schirm :thumbsup:


    Gruß Thomas









    Hallo Max


    Na ja , alt ??? etwas betagter könnte man sagen ;)

    alt hört sich an wie quasie ausgemustert, ne ne :!:


    Der von mir genannte Preis bezieht sich auf die Hinterbeine.

    Klaro, wenn dann kommt nur das Gesamtpaket in Frage , vorne und hinten !

    Alles andere würde nicht wirklich Sinn machen :)

    ich schau mal was so geht -


    Unser Möp ist im übrigen so günstig in der Unterhaltung,

    da kann man schon mal ein paar Tacken Investieren

    und wenn´s noch zusätzliches Fahrvergnügen bring +++


    Und ey, ( hinter vorgehaltener Hand unter CB Freunden ) :)

    Stell dir den typischen GSler vor -

    wenn du Ihn im Kurvengeschlängel mit einem freundliche Gruß überholst
    und er überlegen muss -

    ´´upps, wo ist mein Vorsprung durch Technik ? ´´ 8)


    Gruß Thomas

    Guten Tag CB Fahrer


    ich hab mal hier gelesen was so über Federbeine geschrieben wurde

    und bin am grübeln :/


    Bei meiner Suche im Netz bin ich auf dieses verlockende Angebot gestoßen

    https://www.ebay.de/p/Ohlins-H…8?iid=273069359805&chn=ps

    allerdings scheint diese Technik schon recht alt zu sein ( 2008 ) :/


    Diesen Bericht fand ich sehr ansprechend und verführerisch

    https://gasgriffsalat.com/2016…ins-federbeine-an-cb1300/

    ( wenn auch die Einstellung dieser Federn eine nicht ganz so einfache Geschichte werden könnte )


    An meiner guten alten Sevenfifty habe ich mir von Wilbers ganz anständige Dämpfer bauen lassen

    ( mittlere Preisklasse 700 € )


    Nun bin ich unschlüssig wo oder bei wem ich anklopfen soll als Kunde-

    um das Handling meiner CB 1300 auf einen guten Stand zu bringen.


    Bei nun 70 000 Km auf der Uhr bin fest davon überzeugt , dass die original Federn,

    ( vorne wie hinten ) ihre Arbeit zur genüge verrichtet haben und ein Wechsel der Ellement Sinn macht.

    Der schleichende Prozess nachlassender Federn kenne ich von ehemaligen Modellen . . .


    OK , wenn ich ca. 1.500,- inverstiere dann sollte doch die Richtige Wahl getroffen werden -


    darum frage ich in die Runde, was meinen erfahrene CB Fahrer

    Ölins oder Wilbers ?


    Grüße von

    CB Fahrer Thomas

    Hallo CBler Gemeinde


    Ja, wenn man drei Monate nicht fahren durfte , dann sind derartige Störungen nervig.


    Ich bin nach den Vorfällen aus verärgerung sogar eine Guzzi Selvio Probe gefahren, autsch . . .

    aber nach dem ich heute meine rot-weis bei einer Pause in der Sonne stehen sah

    war die alte Liebe wieder da :love:

    und ich traf sogar einen Markengenossen :thumbsup: der sich eine rot-weiße zugelegt hat.


    Diesen Kupplungs- Vorfall hatte ich so noch nicht erlebt

    und ich gebe zu, da stand auch gehörig auf der Leitung bei der Fehler Suche 8|

    die einfachste Lösung war der Punkt -

    <Flüssigkeit getauscht und gut war !> ?(^^ da war wohl nur Luft im System :sleeping:


    Sie läuft wieder rund und macht mächtig Spass :!:

    morgen soll es noch wärmer werden =)


    So ein langer kalter Winter ist doch echt Kacke, aber es scheint überstanden -


    Allzeit gute Fahrt

    Gruß Thomas

    @ Andy Zitat: Das ist wahrlich schon erstaunlich was dir immer passiert.. <<

    ;)  

    Wer nix unternimmt dem wiederfährt auch nix, außer Ruhe !


    Beim Suchen im Netz fand ich eine User- Frage hier im CB- ´Forum´

    der wohl die gleiche Störung nach längerer Standzeit wiederfahrehn ist.

    Der Bursche wurde aber wegen seinem nicht ´Forum´ gerechten Auftreten abgebügelt:/


    Ich entnehme derartigen Vorfällen und Verfahrensweise auch,

    dass die Club- Komponente einen unbedingten Vorrang gegenüber dem Modell CB 1300 hat.

    Salyz CB Fahrer

    Kleine Geschichten über eine CB 1300 SA gefällig


    Nach viele Winter Wochen ohne Motorrad Fahren, nur Schrauben und Basteln ,

    wollte ich heute meine schöne CB 1300 auf die Straße schicken um die Saison zu begrüßen.


    Nach dem ich das entnervende Gefummel mit dem Batterie Fach hinter mich gebrachte hatte

    mit einigen Fleischwunden an der Hand und viel Fluchen, hatte ich dann schließlich Strom auf dem Geräten.

    8)

    Das Baby sprang auch wie gewohnt willig an und mein Herz schlug höher

    in Erwartung eine sonnigen ersten Ausfahrt 2019

    doch was ist das ?????

    Am Kupplungshebel baut sich keine Druck auf und ich gucke du in die Röhre =O


    Viele Fragezeichen schweben über meinem Haupte ???

    Hängst schon wieder diese unglückliche Kupplungsstangen Konstrution neben dem vorderen Ritzel??

    oder ist der Zylinder oben am Heble defekt ?? das fängt ja toll an . . .


    Na das war wohl nix mit der Ausfahrt ;( ich gehe in den Garten um Kies zu Rächen

    das soll ja entspannen . . .



    Grüße an andere CBler denen es besser ergeht

    dieser Film passt zum Thema bezüglich Streckensperrung

    wie mein Vorredner schon sagten WARUM ?


    Leute die das gut finden fahren dann nach Hause und wollen es gleich tun

    oder sie stellen Raser Videos auf YOUTUB und alle finden es ganz toll :thumbdown::cursing:






    P.s.

    Der Flammeneffekt zu Beginn des Videos wurde übrigens tatsächlich Realität.

    Eine alktuelle Flilm Aufnahmen zeigt die total verbrannte schwarze Wüstenlandschaft

    durch die lange Zeit keine IMotorrad-Idioten durch rasen werden :evil:

    Nach dem durchlesen dieser Empfehlungen möge man mir einen kritischen Einwurf von der Seitenlinie gestatten :evil:


    Man muss solch einen niederträchtigen Betrug am Kunden und an der Umwelt

    nur ´´Calofornia´´ nennen, und schon überwiegt

    beim geneigten, schnell vergessenden Verbraucher die Assotiation >> Friede Freude Eierkuchen<<

    außerdem ´´zuerst komme ich !!`` Trumpitania


    Da würde ich mir eher den Arm abhacken lassen, bevor ich mir von diesen Winterkorn Schergen

    eines dieser Betrüger Karren kaufen würde :cursing::thumbdown:


    Aber so ist das in Germania :tongue:

    darum, und wie könnte es auch ander sein, wird die nächste Kanzlerin

    auch ``Karrenbauer´´ heißen8o

    Herzlichen Dank für die Kalender

    habe mich sehr gefreut :!:

    und ein Kollege dem ich das zweite Exemplar geschenkt habe

    war sich auch freudig angetan :) :thumbup:


    Wir sind jetzt sechs Rot-Weiße hier im Süden die sich gegenseitig kennen 8) cool

    alles nette Leute die man gerne trifft :thumbsup:


    Weil wir das Besonder lieben :)


    Großer CB Gruß