Beiträge von KarstenZ

    Moin Moin, nach Berlin. Viel Spaß hier beim Anregungen oder Info's holen. Apropos Umbau von SA auf A, das willst du nicht. Der Andere Tacho allein liegt bei 1800,00 Euro und da ist der Halter noch nicht dabei. Lackieren wird billiger. Gruß aus Kiel

    Hallo Oswald,

    man habe ich geflucht bis ich die Kabel an meinem Chinatacho richtig sortiert hatte. Meine HISS Leuchte funktioniert weiterhin nicht. Aber ok, da du einen Originalen Tacho ergattert hast müssten die Farben der Kabel passen. Du musst dich nur entscheiden ob du die Pins in den Steckern des Tacho oder des Mopeds umstecken willst. Anbei Bilder aus den Schaltpläne der A und der SA. Ich habe mir neue 9 polige Stecker besorgt und den Kabelbaum gleich etwas gekürzt.

    Viel Erfolg, Gruß Karsten

    Danke schön, aber ich habe die Schaltpläne von der nackten und der verkleideten Variante, mit und ohne ABS.

    Was ich nicht weiß ist: wo welches Kabel bei der nackten in den beiden 9 poligen Stecker (schwarz und weiß) sitzt. Die Steckerbelegung meiner ehemals Verkleideten habe ich hier und die ist eben anders. Der Chinatacho hat Stecker und sollte ohne Probleme bei der nackten angeschlossen werden können. Daher eben nicht bei meiner. Trotzdem danke.

    Der eine macht Musik und der andere schraubt im Winter gerne etwas. Ich hatte eben gehofft, dass es hier jemanden gibt der eine Scheinwerferbirne wechseln und ein paar Fotos machen kann. Den Motor zerlege ich auch nicht.

    Aus meinen Reparaturanleitung Schaltplänen kann ich aber nicht die Position der Kabel in den Steckern erkennen. Dann kann ich anhand der original Kabelfarben und Position, es mit den Steckern des Chinateils vergleichen und demtsprechend zuordnen. Vieles habe ich schon zugeordnet. Aber danke für die Antwort.

    Wie ich sehe werden viele Maschinen ausschließlich in der Werkstatt gewartet. Aber es müsste hier doch einen Fahrer geben der an der nackten mit ABS die Scheinwerferbirne wechseln will und mir ein paar Bilder der beiden 9 poligen Stecker machen kann. Ich würde mich sehr freuen wenn das irgendwie klappen könnte. :thumbsup: Ihr schafft das:thumbsup:

    Ich habe ein lastunabhängiges Relais verbaut und hatte vorne LED und hinten normale Blinker montiert und dies funktionierte einwandfrei. Du musst also nur die Blinker tauschen.

    Hallo Carsten, ich weiß nicht ob du selber schraubst, aber ich brauche Hilfe.

    Im Scheinwerfer sind 2 Neunpolige Stecker. Einer ist schwarz und einer weiß. Die führen dann hoch zum Tacho. Ich bräuchte dringend die Kabelbelegung dieser Stecker als Foto (auf der die Kabelfarben gut zu erkennen sind) oder Zeichnung da ich meine ehemals verkleidete Maschine umrüste und es Abweichungen in den Kabelbäumen und Steckerbelegungen gibt.

    z. B. Stecker schwarz

    grau/schwarz weiß/blau hell grün/rot
    grün x x
    x x x


    Falls du mir da nicht weiterhelfen kannst, kennst du vielleicht noch jemanden mit der gleichen Maschine, der selbst schraubst und sowieso gerade ne Birne wechseln will????.

    Vielen Dank im voraus, Karsten

    Er hat aber, glaube ich, auch eine ehemals verkleidete umgebaut und hat somit den gleichen Kabelbaum wie ich. Habe daß Video mit dem Tacho umbau gesehen und es hat mich auch schon weitergebracht. Vielleicht ist dieser China Tacho auch einfach nur Müll oder falsch verdrahtet. Würde auch gerne einen originalen oder zumindest die Platine gebraucht kaufen. Neu ist er mir einfach zu teuer.

    Auf dem Schaltplan sind die beiden Stecker abgebildet nur lässt sich dadurch nicht die Position der Kabel in den Steckern finden.

    Zur Zeit ärgere ich mich mit einem Tachoersatz aus China und dessen Verkabelung rum. Die haben die Farben der Kabel gewürfelt. Naja und dann bessere ich ein wenig Lack am Rahmen und Anbauteilen aus. Neue Blinker wollen noch angebaut werden und wenn ich noch richtig motiviert bin möchte ich ein paar Motordeckel polieren. Ganz normaler Winter Tüdelkram. Gruß Karsten

    Hallo. Ich fahre ein SC54 SA, Bj 2005 mit ca. 40000 km Laufleistung . Da einer der Vorbesitzer die Verkleidung zerschossen hat, war bisher der Tacho der Verkleideten Version mehr schlecht als recht montiert.

    Nun habe ich mir einen Ersatz aus China beschafft. Der sieht auch gar nicht so schlecht aus nur die Verkabelung macht mich irre, da die Farben nicht passen.

    Nun meine Frage: Hat jemand eine SC 54 A auch gerade soweit auseinander, das er mir Bilder der beiden 9 poligen Stecker (schwarz und weiß) schicken kann, so daß ich die original Kabelbelegung erkennen kann. Es gibt wohl Unterschiede zu meiner ehemals Verkleideten, die im Schaltplan leider nicht ersichtlich sind. Vielen Dank im voraus und Grüße aus dem Norden, Karsten

    Moin Moin allerseits. Mein Name ist Karsten, ich wohne in der Nähe von Kiel, bin knapp über 50 Jahre alt und fahre nach 20 jähriger Abstinenz endlich wieder Moped. Da die CB 1300 mich schon lange fasziniert, war es im Juli 2017 endlich soweit. Nun steht ihre Eminenz SC 54 SA als Nackte (Verkleidung durch Vorbesitzer zerschossen) in rot/weiß, LKM getunt bei mir vor der Tür bzw. zur Zeit teilzerlegt in der Garage. Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung und dem Fahrverhalten. Die Sitzbank habe ich in Kiel neu aufpolstern und beziehen lassen, ansonsten ist Sie bis auf Kleinigkeiten original. Ich freue mich im Forum dabei zu sein und erhoffe mir ein paar Technische Tipps, Ratschläge oder Anregungen.

    Tschüß erstmal, Karsten