Beiträge von Moppedfahrer

    @ Lufbumb: Hoffentlich vergessen wir alten Säcke den Termin dann nicht…..😂😂😂😂

    Lade schonmal das Navi vor und check die Ausrüstung.

    So wie ich das hier lese, muss das wohl die nächsten Tage schon stattfinden und man darf nur mit Buchungsbestätigung hin....

    ^^


    Der gute Deutsche (möglichst mit Tennissocken und Adiletten) muss sich halt immer was suchen, um am Ende doch noch

    irgendwie seine Herzkranzgefässe zu belasten. Sonst wärs ja ein Vergnügen, so ein Motorradtreffen.... ;) Und das geht mal garnicht !

    Wenn es euch so eine Herzenssache ist, die Bestätigung unbedingt noch diese Woche zu haben:

    Grisu & Ich haben zwei davon.


    Also bitte Gebote abgeben. Wenn sichs lohnt, verbringen wir dann eben gezwungenermassen ein langes Wochenende

    auf Mauritius statt auf dem ISFT. Für Freunde stecken wir auch mal zurück, keine Frage.

    ^^^^^^


    (Ich kenn das. War früher auch mal so hibbelisch. Da war ich allerdings erst 6 und man schrieb den 24.Dezember) ;)^^

    Edelstahl find ich gut, weil der nicht rostet.

    Also warum salben ? Da geht doch nur der Abgasdreck durch.....


    (Wobei ich Uko-Style Krümmer auch viel schöner finde, aber mir einfach die Aufwand-/Ergebnisabwägung sagt: Lass doch....) ;)

    Originalgitter ? Dann kannst du die 4 Nieten vom Originalgitter ausbohren

    Gitter beidseitig auf neue Breite kürzen und dann einfach wieder frisch auf die 2 Originalwinkel vernieten


    Wenns auch bei Anschlägen mit Sprengwesten noch halten soll - mit Karosseriekleber (Petec oder Sikaflex) innen sichern

    (dann klappert auch garantiert nix)

    Obs nun wegen der Klemmung oder dem Auftreten ist... da bin ich noch unentschlossen.

    Aber egal wie, mein Mitleid ist dir auf jeden Fall sicher

    (und denk ja nicht, das würde man leicht bekommen !

    Hans- Dieter,

    Wie wäre es denn, wenn Du mal beim Südhessenstammtisch aufschlägst, da sind auch nur Grauköpfe dabei.
    Neue Leute sind uns da jederzeit willkommen. Aus dem Süden fahren der Möppi und ich immer als Fahrgemeinschaft nach WI. Weinheim liegt ja da quasi in unserer Nachbarschaft😎😎😎

    Gute Idee, Herr Feuerwehrmann !

    Hans Dieter: Wir treffen uns immer in HP beim Burger King und fahren dann gemeinsam mit einem Auto nach Wiesbaden.

    Rückkehr ist immer so zwischen 24:00 und 01:00

    Wenn du Lust hast...melden ! (Termine siehe auf der Stammtischseite)

    Erstmal hier noch fragen, welchen Durchmesser denn der Originallenker hat. Und ob die Aussage auch ganz sicher ist.

    Sonst stehtse, fern der Heimat, beim Lenkrohrhändler deines Vertrauens in Nordhessen und verzweifelst...


    Ist nämlich sooooo einfach nicht, wie sich das anhört !

    Das Problem ist doch so alt wie die CB (mit ihren Schlüsseln im Format eines Stadtorschlosses) selbst.

    Oben rechts in der Suche hättest du auch alles zum Thema gefunden.


    Ne ordentliche Ladung Ballistol (manche nennen es auch "Waffenöl eines beliebten Herstellers") rein, Schlüssel rein, hin und her,

    rauf und runter wackeln und ruhig ordentlich reinsprühen, dass die Brühe unten rausläuft. Auch den Schlitz ums Schloss.

    Dann tuts wieder.....


    Das richtige Mittel der Wahl (so zumindest 2 Schlosser, die ihr Arbeitsleben damit verbracht haben) wäre Ballistol spülen und danach mit

    Graphitpuder einsprühen. Flutscht zwar nen Tick besser, aber ich hatte dann immer 3 Woche lang schwarze Finger vom Schlüssel


    Das Problem ist bei der CB "ab Werk" im Preis mit drin. Ich habs alle 2-3 Jahre auch .... Neue Ölsalbung schon wenns nicht mehr perfekt

    flutscht.... und juut

    Das ist ein armer, von grünen Ideen kastrierter Skoda Fabia, der nur 3 Zylinder hat - und im Stand serienmässig schon vor sich hinwackelt.

    Stufe 2 ist dann mit eingeschalteter Klimaanlage: das Wackeln wird dann zum "beben" ;)

    (Schon ne kleine Dreckskiste, aber trotzdem irgendwie ein dankbares Eselchen für die Stadt)

    Habe bei mehreren Fahrzeugen schon gute Erfahrungen damit gemacht, einfach mal ne Dose Reiniger reinzuschütten.

    Bischen fahren und dann den Rest ruhig mal ein paar Tage drinlassen zum einwirken.

    Natürlich mehr ein Nothaken als eine Garantie... aber nen Zehner investieren und nicht schrauben müssen.... ?

    Mein 3-Zylinder Wackel-Fabia jedenfalls verlangt schon fast danach ;)


    Andere Idee:

    Benzindruck mal gecheckt ? ( Pumpe hat nen Schlag ? Evtl Filter verdreckt ?).

    Druckmesser ans Railrohr und mal die Zustände durchspielen, wo es rumzuckt und auf konstanten Druck prüfen

    Für die Kettenschiene benutze ich Gleitgel (auf Aluminiumfreiheit achten...nur vom feinen Zeug !)

    Die Blinker schütze ich (wenn ich nicht fahre) mit Markenpräservativen vor Feuchtigkeit und UV

    Um den Auspuff vor eindringendem Regen zu schützen, habe ich einen passenden Dildo erworben (musste lange nach der richtigen Grösse suchen)

    Alle blanken Aluteile vor längerer Standzeit mit Penatencreme vor Korrosion schützen

    Zu jeder Tankfüllung (super Plus) gebe ich dann eine blaue Tablette hinzu. Man merkt wirklich den steiferen Rahmen, wenns richtig schräg wird.


    Und richtig schräg scheint ja das Stichwort für den Thread hier zu sein.... ;)


    Salbende Grüsse mit Billig-Duschgel vom Aldi und reichlich Öl & Fett

    vom Möppi

    Scheeeeee wars ! (mal wieder)

    CB Treffen eben. Da hängt ja die Messlatte sowieso schon ganzschön hoch.

    Aber war klar: Top !!!!!


    Dickes Danke für die Orga, das "Kümmern" und "Machen" - das "Guiden" und "Schnacken"

    Hatte ein "Nach-Corona" Highlight erwartet und habs ohne Wenn und Aber "frei Haus "geliefert gekriegt.

    E I N D I C K E S D A N K E S C H Ö N !!!!


    Super Truppe halt, mit der man jetzt mittlerweile 16 Jahre älter geworden ist, aber für 30 Jahre Spass gehabt hat ;):thumbup:

    Da bist du aber ganzschön optimistisch.

    Gut... mit so nem Rennrad kann man schon Strecke machen. Klar. Aber bei der Hitze ?

    Ich würde an deiner Stelle lieber das Motorrad nehmen... und nach dem 3.Capuccino so gegen 10 mal gemütlich losrollen


    8);)

    Ich bin dem Wetter ja auch egal...


    Ich setze auf meinen jahrelang erprobten Luftverwirbler Grisu. Der fährt (wegen modernster Satelitentechnik) vorne weg.

    Da wirds dann schön kühl hinten. Und bisher haben wir noch immer irgendwo ein Eis aufgetrieben... nä ;)

    Wegen WD40... ich hoffe das kommt nicht als "Besserwisser" Nummer rüber.


    Das Zeug ist KEIN Schmiermittel.

    Eigentlich nur eine amerikanische Petroleum-Plörre, die zu Ballistol konkurrieren sollte. Das wirklich perfekte an WD40 ist das Marketing :S


    Zum REINIGEN der Kette kann man das super nehmen, auch Harzflecke oder Aufkleberrückstände entfernen. Super dafür.

    Eigentlich ist das nämlich ein Wasserverdränger (WD = water dispenser) nur ist halt der deutsche Heim-und Hofbastler

    glücklich, wenn er das einfach überall hinsprühen kann und es entweder glänzt oder nichtmehr quietscht (was auch mit Butter geht) ^^


    Aber lasst das Zeug weit weg von allem was mit Gummi und Kunststoff zu tun hat.

    WD40 ist das Beste, was man machen kann, um Weichmacher aus dem Material rauszuholen.

    Eine PKW Streuscheibe vom Scheinwerfer oder Gabelsimmerringe damit öfters behandeln .- und rissig sind se...


    Für die eingefleischten Fans: Nicht falsch verstehen... Ich hab auch immer WD40 im Haus.... gutes Zeugs.... aber eben nicht zum SCHMIEREN

    (oder würdet ihr dafür ne Flasche Petroleum aus der Drogerie nehmen ?)

    Ihr wisst schon, dass heute Dienstag ist ?

    ^^^^


    Die Frau meines Kollegen packt auch immer eine Woche vor Urlaubsbeginn (10 Tage Kanaren) die Koffer

    Und er muss dann am Vortag zum Flughafen, schon mal alles aufgeben und die besten Plätze sichern


    Also wenns geht... für mich und Grisu (in dieser Reihenfolge) noch ein Sitzplätzchen freilassen bitte.



    Ihr Närrischen... ihr... ;):thumbup:

    [.....dann bist Du beinahe ein Mannemer.

    Laaaaangsam - und uffbasse !!!!!!

    Als Ortsunkundiger sei dir das nochmal verziehen. Nächstes Mal geht eine Meldung ans Compliance Team im Usedom Headquarter !


    Ich glaube Jörg würde auch nicht so gerne Düsseldorfer genannt werden... auch wenn man aufm Rhein da hinpaddeln kann...


    ;)8o

    So isses.

    Das Kippeln ist beim 5er weit nicht mehr so ausgeprägt wie es beim 4er war

    Der Pilot Road macht gut Meilen, läuft stoisch weiter auch wenn die Raste mal schleift - und ist bei Regen sowieso eine Macht

    Für mich das Schweizer Taschenmesser unter den Tourensportlern.

    Für Normalfahrer (und auch Normalfahrer, die sich selbst als Rennfahrer einschätzen) das Top Kilometermachgummi

    Wow..wow..... Rosenheimer Humor kenn ich eigentlich anders. Komm, mach dich mal locker.

    Ich hatte zwar gehofft, dass mein Spässchen ein bischen Grübeln hervorruft, aber doch nicht gleich Panik 8)


    Das wichtigste auf den Treffen ist Spass haben (und verstehen.... das üben wir dann noch) ;)


    Dir und deinem Mopped tut keiner was. Im Gegenteil - ich wüsste nicht dass ich in 15 Jahren CB Treffen jemals wirklich

    Zoff zwischen irgendwelchen Teilnehmern erlebt hätte. Ist mehr ne grosse Familie als alles andere.


    Komm einfach, hab Spass mit der Truppe - und lass die Mimimi zuhause. ;)

    Das war nur Spaaaahhaaaassssss!!!!