Beiträge von KUS-TG9

    Gestern war zumindest in dem Bereich in dem ich unterwegs war, sehr große Polizeipräsenz.

    Nachdem ich ja normalerweise auch meist Stvzo +15 % fahre und trotzdem überholt werde als gäbe es kein morgen, hab ich gestern insgesamt 3 Konttrollplätze gesehen.

    Kurz vor der Ersten wurde ich Ausserorts obwohl ich 110 km/h fuhr, von 2 Fahrern überholt, von denen der hintere in 200m ABstand vor mir den Arm gehoben hat,

    als ich die Stelle passierte sah ich oben im Feld einen Streifenwagen stehen.

    Auf einem Parkplatz dahinter standen die beiden dann, ich konnte weiterfahren, ob das jetzt Zufall war kann ich nicht sagen.

    Jedenfalls musste ich bei der Rückfahrt wegen verschiedener Baustellen nochmal da vorbei.

    Wieder hats die nicht interesiert.

    ca 10 KM von Zuhause, wurde ich dann auch noch rausgewunken.

    Allgemeine Verkehrskontrolle, Führerschein, Fahrzeugschein, der zugegeben sehr freundliche Polizist erklärt das sie wegen Lärmbelästigung mehr Kontrollieren.

    Leuchtet mit der Taschenlampe nach dem DB Killer, der Logischerweise da ist wo er hingehört. Schaut sich das Motorrad an, wirkt begeistert. Freut sich das der Tüv neu ist. gibt mir die Papiere und wünscht eine Gute Fahrt.

    1. Kontrolle mit Motorrad seit über 30 Jahren Führerschein.

    Einen umgebauten Us Car mit V8 winkt er weiter, die anderen Polizisten lachen noch weil er sagt, den kenn ich.

    Also ich hab ja auch viele Zubehör und Anbauteile zusätzlich verbaut, fand er alles ganz passend und problemlos, sogar die Japanischen Motorschutzdeckel von Big Gee damals gekauft, hat er bewundert.

    Bisschen flaues Gefühl im Bauch hat man ja schon, scheinbar interesiert ein gekürzter Heckfender heute nicht mehr.

    Egal, es hat letztendlich sogar Spass gemacht wenn der Polizei das Motorrad gefällt.

    Scheinbar war ich mit dem Leovince ein leiserer unter den Lauten.red:o

    Wünsche euch weiterhin gute Fahrt.8):thumbup:

    Rainer, es muss ja jeder selbst entscheiden wie er /sie fährt.

    Schlimm genug dass mir meine Frau immer wieder zeigt , wenn online irgendwo von einem Motorradunfall berichtet wird.

    Als wüsste ich nicht selbst das Motorrrad fahren gefährlich sein kann.

    Andererseits schön zu wissen dass man /Frau sich um mich sorgt.

    Passieren kann immer und überall irgendwas.

    Von daher, bleibt alle gesund.

    Kurze Rückmeldung, hab wohl doch beim Kauf Blinker von der verkleideten Version erwischt.

    die Haben am Flansch so nen Rand.

    Haben trotzdem gepasst, wer das nicht weiß sieht es fast nicht.

    Was mich etwas wundert, ich hab wegen der Steckerfarbe Orange den orangenen von den beiden gekauten verwendet.

    die kleine Aussparung zwischen Gehäuse und Blinkerglas ist jetzt oben statt unten.

    Mein innerer Monk wollte aber nicht, das ich den mit dem blauen Stecker auf den Orangenen anschließe.

    Oh oh, Kühlflüssigkeitswechsel, das könnt wieder so ne Diskussion wie Brems el sch b e geben.

    Frag mal in ner Hondawerkstatt ob die das Kühlmittel vorrätig haben, wenn es doch genauso regelmäßig gewechselt werden muss.

    Irgendwie bin ich etwas genervt vom Erlebniss eine Neue Jacke zu kaufen.

    Zuerst mal hat man sich sehr gefreut dass es als Weihnachtsgeschenk einen Gutschein zum Kauf einer neuen Jacke gab.

    Wegen Corona und Winterpause hat man das vor sich hergeschoben und erstmal online recherchiert.

    Meine Wahl viel zuerst mal weil ich die Hose von Modeka habe auf die Modeka Talismen Textiljacke. Das hörte sich alles soweit gut an mit den Lüftungsmöglichkeiten für warme Tage.

    Nachdem ich dann mit dem Ortsansässigen Händler , natürlich erstmal wegen Corona per Mail Kontakt hatte, den Wunsch nach meiner Auswahl mitgeteilt habe,empfahl der zu warten bis April, dann käme ne neue Kollektion.

    Nachdem es dann endlich soweit war, bekam ich in den höchsten Tönen von den Büse Jacken vorgeschwärmt, nach Anprobe einiger Modelle kam ich wegen dem hohen Kevlar Anteil zugunsten evtl Abriebfestigkeit gegen die optisch schönere Jacke mit Roten Anteil, zu der Auswahl das mit Sicherheit zu etwas höherem Preis wichtiger ist. Beim Beratungsgespräch wurde der lange Verbindungsreissverschluss wie an der Hose lobend erwähnt, viel besser als der kurze, der ja sowieso nichts bringt.

    Bei der ersten Ausfahrt hab ich dann gedacht hmm, irgendwie passt der Reissverschluß der Hose nicht an die Jacke.

    Da es mir dann schon etwas warm war und ich erstmal keinen Nerv hatte da rumzuwursteln, hatte ich eine Schöne Tour mit Frau.

    Zuhause dann in Ruhe nochmal geschaut, der Zipper bzw der Reißverschluß hat wohl wirklich ne andere Größe.

    Ich dann mit Auto Jacke und Hose zu dem Händler, der seit über 20 Jahren mit Erfahrung wirbt.

    Seine Mitarbeiter will mir dann erzählen, ich hätte danach fragen müssen ob das passt, zur Erinnerung, ich wollte die Modeka Jacke und wurde zur anderen überredet.

    Die ist ja auch nicht schlecht aber mit dem Wissen dass das nicht passt hätte ich die nicht gekauft.

    Kulanzmäßig wurde mir dann von Modeka ein passender Reisverschluß zur Hose bestellt, von dem dann 1 Teil an die Jacke genäht werden sollte.

    Was inzwischen in einer Näherei erledigt wurde.

    Vielleicht hilft dieser Bericht, denen die es nicht wussten, dass sowas passiert.

    Da hätte ich auch online bestellen können, dann wär ich wenigstens schuld gewesen wenns nicht passt.

    So, jetzt konnt ich mir das auch mal von der Seele schreiben und fühl mich wieder besser.

    Dankered:o

    Hab bei Kleinanzeigen 2 baugleiche ergattert.

    Einziger minimaler Unterschied, das Gehäuse glänzt etwas.

    Meine waren matt. Vielleicht wechsel ich einfach beide dann fällts nich so auf, nehme dann den anderen als Reserve.

    Kann somit gelöscht werden, falls es stört.

    Die waren ursprünglich mal gelb und ich hab die Rauchfarbenen Gläser drauf, allerdings ist das Glas nicht kaputt nur der Befestigungsarm.


    Eilt nicht Mike, allerdings , wenn ich weiss da ist was kaputt, bin ich eher nicht so der Typ der das einfach klebt.

    Da muss ich dann immer dran denken dass da was nicht passt.

    Moin zusammen,

    bevor ich jetz was zusammenfrickel oder zum Freundlichen renn, dachte ich fragst mal hier.

    Ich bin in der Garage schmerzhaft mit dem Rücken beim Arbeiten mit dem Blinker zusammengestoßen.

    Nichts weiter dabei gedacht, bei der Ausfahrt gestern dachte ich, wie hängt der den jetzt da runter. Zum Glück hatte ich Klebeband zum Fixieren.

    Wenn das jetzt noch schwarz gewesen wär hätt mans netmal gesehen.

    WIe gesagt, vielleicht hat ja jemand von der LED Blinkerumbaufraktion noch was Originales für mich rumliegen.

    Bitte um Angebote.

    Hoffe ihr lasst mich nicht hängen.:saint:

    Man das wäre prima, wenn ich Pete kontaktieren könnte, allerdings ausserhalb von Facebook, bin da nicht angemeldet.

    Prima wäre ne Mailadresse

    Ich hab ihn nach seiner Maildadresse gefragt, wenn ich ANtwort habe lass ich dir die per PN zukommen.