Beiträge von disc

    Ich bin viele Jahre den Originalen auf meiner Nackten gefahren und damit eigentlich recht gut zurecht gekommen. Dann habe ich leihweise eine CB mit LSL gefahren und dort den Eindruck gewonnen, dass ich damit einen etwas direkteren Zugriff auf das Vorderrad bekomme. Seit dem habe ich auch so ein Teil montiert.

    Nur, warum hast Du nicht zum MPR 5 gegriffen? Der ist doch unwesentlich teurer.

    Aber dafür entschieden besser. Abgesehen davon, dass das "P" weggefallen ist (8o ), sind die mit dem Pilot Road 4 gelegentlich auftretenden Rutscher mit dem Road 5 Geschichte.

    Moin Kay,


    glaub bloß nicht alles, was hier geschrieben wird. ;)

    Die nackte Pommes ist eher selten, ich glaube beim letzten Treffen gab`s nur eine, meine! :love:

    Die schönste Nackte, die ich kenne, ist die vom Andy. :love:


    Und DIE IST SCHWARZ!


    Ansonsten kann ich die Vorschreiber nur bestätigen. Ich (1,88) hatte bei der Probefahrt mit dem "Windschutz" der Verkleideten mehr Probleme als auf der Nackten, für die ich mich dann entschieden habe.


    Nebenbei: Es macht zwar keinen Spaß, aber wenn es sein muss, geht mit der Nackten auch Dauertempo 180. 8)

    10 Einzelzimmer

    1. Michael CB1300 17.06 bis 20.06

    2. Westerwaelder

    3. Dida 17.06 bis 20.06

    4. det 17.06 bis 20.06

    5. Superbiker MV 17.-20-6.

    6. HollyME 17.06. bis 20,06 gebucht und bestätigt

    7. Guy 17.06 - 20.06

    8. carbonero 17.06. - 20.06.

    9. UKO 17.06. - 20.06..................gebucht und bestätigt

    10. Maverick 17.06. bis 20.06.


    19 Doppelzimmer

    1. n.e.Carsten + Biggi3 (Rita) 17.-20.6.

    2. Moppedfahrer & Grisu 18.-20.06.

    3. Humbe + Sozius 17.06.- 20.06.

    4. Friedrich und Iris 17.-20.06.. 1. Etage, Balkon, Blick auf die Ranch

    5. Annett und Mike 17-20.06

    6. Bembel & Dana 17.-20.06.

    7. Spandauer und Beate 17. - 20.06.

    8. Randolf und Karoline 17.06. - 20.06.

    9. Antje und Frank 17.06.-20.06.

    10. Dirk und Claudia 17.6-20.6.

    11. Jürgen & Anke 18.06. - 20.06. gebucht und tel. bestätigt

    12. Trucker und Conny 17.6.-20.6.

    13. Kawaknecht (Ex) und Petra geb. +best.

    14. Bea & disc geb. +best.

    15.

    16.

    17.

    18.

    19.


    5 Dreibettzimmer

    1.

    2.

    3.

    4.

    5.


    2 Vierbettzimmer

    1.

    2.

    Ich denke auch, ob es in einem Jahr eine Woche früher oder später stattfindet, ist relativ egal - weil rechtzeitig planbar.


    Wichtiger ist, dass wir einen praktikablen Vorschlag haben und sich das Orga-Team schon zusammenfindet. :thumbup:


    Sind hier noch weitere Vorschläge zu erwarten oder ist Alsfeld mit der genannten Terminänderung schon angenommen?

    Sollten hier noch Alternativvorschläge kommen, was ich nicht glaube, können wir diese ja nach altbewährter Tradition für 2022 vormerken. ;)

    Einfache Strecke 49 km - und wieder würde unsereins um die An/Abreise betrogen🤔

    Die gleiche Km-Zahl in die entgegengesetzte Richtung ist mein täglicher Arbeitsweg.😲

    Liebe ISFTler - bitte verhindert das☝️

    Ich habe ja schon elegantere Bewerbungsschreiben gelesen. :/

    (Noch dazu für einen so angesehenen Posten wie den des Cheforganisators des ISFT)


    Aber weil Du es bist, können wir das wohl durchgehen lassen. ;)

    Moin Jens,


    mein erster Gedanke als ich Deine Vorstellung gelesen habe: Wow, der Mann hat Courage.


    Herzlich willkommen und ebenso viel Spaß hier, wie Dein Vater!

    Wie ich ihn kenne, würde ihm gefallen, dass Du jetzt auch zu uns gefunden hast. :thumbup:


    Gruß

    Dirk

    Wenn Geld ne Rolle spielt: Originale machen lassen Wenn eher nicht: Öhlins

    Wie immer gibt es auch einen "Dritten Weg". ;)

    Ich habe meine Originalen aufarbeiten lassen und ihnen in dem Zuge gleich noch progressive Federn von Hyperpro gegönnt.


    Für mich war es die richtige Entscheidung.:)

    Gegen 13.00 Uhr war ich auch zu Hause - und zwar trockener als ich losgefahren bin. Meine von gestern noch klammen Sachen wurden ordentlich vom Fahrtwind trocken geföhnt. :)


    Ein RIESENDANKESCHÖN noch einmal an Sandra! (Und natürlich an Andy. Der arme Kerl ;( hatte es auszubaden, dass sich Sandra wochenlang mit nichts anderem beschäftigt hat, als zu organisieren, Routen zu planen und abzufahren.)

    Ohne Dich hätte es mit dem ISFT 2020 ganz schön mau ausgesehen.


    Danke auch an alle Anderen. Man hat Euch angemerkt, dass die Meisten Entzugserscheinungen hatten. Mit entsprechend Spaß waren alle dabei.

    Update:

    Wir kommen auch einen Tag früher:


    1. Sandra + Andy 26.-28.06.2020 - DZ
    2. Kawaknecht + Petra sind dabei:):thumbup:25.-28.06.2020 DZ
    3. Stefan67/Mountain 25.-28.06. DZ
    4. MichaelCB1300 25.-28.06-EZ
    5. PifPaf Salatprynz 26.-28.06.2020 EZ
    6. Uko + det 25.-28.06.2020 DZ
    7. Ute + Jürgen 26.-28.06.2020 - DZ
    8. Bea + Disc 25.-28.06.2020 - DZ
    9. Westerwälder 25.-28.06.2020 EZ
    10. DZ Grizzly + ????????? 25.-28.06.2020 EZ
    11. Maik + Talke 26.-28.06.2020 DZ
    12. Sputhi + Addu 26.-28.06. DZ
    13. Franky64 26.-28.06. EZ
    14. Humbe 26.-28.06 DZ als EZ (Sozius Reserve)
    15. Carsten Bischoff + Doris 25.-28.06.2020 DZ
    16. Dida 25.-28.06-EZ
    17. Roadstar
    18. Bembel 26.-28.06. DZ (da u.U. Dana auch mitkommt)
    19. BigGee + Guy 26-28.06. DZ
    20. Siegerländer 25.-28.6. EZ
    21. Steffie und Klaus Roadrunner 26.-28.06. DZ
    22. caschi61 und Regina 25.06. - 28.06 DZ
    23. Spandauer Peter und Beate 25.-28.06.2020 DZ
    24. Franz 25.-28.06. EZ
    25. DJ-Obelix 25.-28. EZ
    26. Randolf und Karoline 26. - 28.06. DZ
    27. Hans K 26. - 28. EZ
    28. Frank Kliesch 25.06. - 28.06. EZ
    29. Superbiker MV 25.-28.06. EZ
    30. Ralf K 25.-28.06. EZ
    1. Sandra + Andy 26.-28.06.2020 - DZ
    2. Kawaknecht + Petra sind dabei:):thumbup:26.-28.06.2020 DZ
    3. Stefan67/Mountain 25.-28.06. DZ
    4. MichaelCB1300 26.-28.06-EZ
    5. PifPaf 26.-28.06.2020 EZ
    6. Uko + det 25.-28.06.2020 DZ
    7. Ute + Jürgen
    8. Bea + Disc 26.-28.06.2020 - DZ
    9. Westerwälder 26.-28.06.2020 EZ
    10. DZ Grizzly + Dirkone666 25. - 28. o6. 2o2o
    11. Maik + Talke 26.-28.06.2020 DZ
    12. Sputhi + Addu 26.-28.06. DZ
    13. Franky64 26.-28.06. EZ
    14. Humbe
    15. Carsten Bischoff + Doris
    16. Dida 26.-28.06-EZ
    17. Roadstar
    18. Bembel 26.-28.06. DZ (da u.U. Dana auch mitkommt)
    19. BigGee + Guy 26-28.06. DZ
    20. Siegerländer 26.-28.6. EZ
    21. Steffie und Klaus Roadrunner 26.-28.06. DZ
    22. caschi61 und Regina 25.06. - 28.06 DZ
    23. Spandauer Peter und Beate 26.-28.06.2020 DZ
    24. Franz 25.-28.06. EZ

    Fahrverbote an Wochenenden und Feiertagen sollen stark eingeschränkt werden.

    Da bin ich aber sofort dafür. :S


    Mike, aber da konnten wir frei Motorrad fahren. Innerhalb der Staatsgrenze, versteht sich.

    Ja ... und außerhalb der Sperrgebiete und 80 Sachen auf der Landstraße oder 100 auf der Autobahn. :rolleyes:

    mein Problem habe ich mit WD40 "gelöst".

    Die schnelle Lösung für unterwegs, wenn man nichts anderes parat hat. Ansonsten würde ich WD40 hierfür nicht nehmen. Das Zeugs verharzt früher oder später und dann pappt es die Schalter erst richtig.


    Deshalb mein Tipp: Vorher schnell noch mit richtigem Kontaktspray nachspülen.

    aber ich lasse es und verschwinde…..

    Schade, Harald.


    Wir sind doch hier ein loser Haufen, der sich hauptsächlich über ein gemeinsames Interesse gefunden hat. (Mal abgesehen davon, dass sich darüber hier auch eine Menge Freundschaften aufgebaut haben.) Und Spaß am Fahren definiert jeder für sich sehr individuell und wie Sandra schon geschrieben hat, auch von der Tagesform abhängig.


    Abseits dieser Schnittmengen sollten wir uns aber auch unterschiedliche Ansichten zugestehen. Du kennst doch Möppis spitze Zunge länger als ich, die zu lesen mich meistens amüsiert, manchmal aber auszuhalten ist.


    (und mit der schmutzigen Frontscheibe hatter ja recht ... ;))

    Ich bin mir immernoch nicht sicher, ob man denn fahren darf und wie das in den Bundesländern geregelt ist. Vielleicht hat da mal jemand Informationen dazu?

    Nicht das die Ersparnis vom Sprit gleich wieder für Bußgelder drauf geht :cursing:

    Hier wirst Du fündig.

    Auf diesen Seiten findest Du auch die Bußgeldverordnung. Die Preise sind so gestaltet, dass Du noch viele Jahre auf die Spritersparnis angewiesen wärst, um das zu kompensieren.


    Möglichkeiten gibt es trotzdem. Setz Dich aufs Moped und fahre in meine Richtung. Dann musst Du nur noch unterwegs bei einer Kontrolle glaubhaft versichern, dass hier Dein Lebenspartner wohnt, den Du besuchen willst. ;)

    Keine Kurzstrecken, unbeheizte Garage, Batterie im Winter nie ausgebaut, auch kein Ladegerät über den Winter drangehangen.

    Genauso habe ich es auch gemacht.

    Trotzdem hat sie bei mir nur 13 Jahre gehalten. ;(

    Ihr glaubt doch nicht wirklich, das in 6 Wochen wieder alles zur Normalität zurück gefunden hat?

    Was wir glauben, ist erst einmal ohne Belang. Trotzdem halte ich es für sinnvoll, auf Sicht zu fahren, die Entwicklung erst einmal zu beobachten und solange die einschlägigen Vorsichtsmaßnahmen umzusetzen.


    Schaut mal über die Berge nach Süden.....

    Jetzt doch was zum Glauben. ;)

    Ich glaube, dass wir hier kein zweites Italien bekommen. Da gibt es doch ein paar ehebliche Unterschiede in den Ausgangsbedingungen.

    Natürlich kann und muss jeder Einzelne seinen Beitrag dazu leisten.


    Bleibt gesund und mit dem Ar...h zu Hause ;)

    :thumbup:Besser kann man das nicht ausdrücken. 8):thumbup:

    Bis jetzt ist es hier noch so, dass zwar Gaststätten schließen müssen, aber Hotels inländische Gäste unter bestimmten Voraussetzungen (nicht mehr als 50 Personen und Mindestabstand von 2m zwischen den Tischen) weiter beherbergen und bewirten dürfen.

    Kaum geschrieben, schon Makulatur. Diese Regelung wurde über den Tag gekippt. Gültig erst einmal bis Mitte April.

    Also weiter abwarten und Tee trinken.

    Also das ISFT soll ja in Sachsen-Anhalt stattfinden. Bis jetzt ist es hier noch so, dass zwar Gaststätten schließen müssen, aber Hotels inländische Gäste unter bestimmten Voraussetzungen (nicht mehr als 50 Personen und Mindestabstand von 2m zwischen den Tischen) weiter beherbergen und bewirten dürfen. Wenn das so bliebe, läge hier die Entscheidung bei jedem Einzelnen von uns.


    Aber persönlich sehe ich das auch so: Erst einmal abwarten. Bei mir auf der Arbeit ändert sich die Lage beinahe stündlich. Und bis es soweit ist, gehen noch Milliarden von Corona-Viren die Toilettenspülung hinunter. ;)