Beiträge von disc

    1. Sandra + Andy 26.-28.06.2020 - DZ
    2. Kawaknecht + Petra sind dabei:):thumbup:26.-28.06.2020 DZ
    3. Stefan67/Mountain 25.-28.06. DZ
    4. MichaelCB1300 26.-28.06-EZ
    5. PifPaf 26.-28.06.2020 EZ
    6. Uko + det 25.-28.06.2020 DZ
    7. Ute + Jürgen
    8. Bea + Disc 26.-28.06.2020 - DZ
    9. Westerwälder 26.-28.06.2020 EZ
    10. DZ Grizzly + Dirkone666 25. - 28. o6. 2o2o
    11. Maik + Talke 26.-28.06.2020 DZ
    12. Sputhi + Addu 26.-28.06. DZ
    13. Franky64 26.-28.06. EZ
    14. Humbe
    15. Carsten Bischoff + Doris
    16. Dida 26.-28.06-EZ
    17. Roadstar
    18. Bembel 26.-28.06. DZ (da u.U. Dana auch mitkommt)
    19. BigGee + Guy 26-28.06. DZ
    20. Siegerländer 26.-28.6. EZ
    21. Steffie und Klaus Roadrunner 26.-28.06. DZ
    22. caschi61 und Regina 25.06. - 28.06 DZ
    23. Spandauer Peter und Beate 26.-28.06.2020 DZ
    24. Franz 25.-28.06. EZ

    mein Problem habe ich mit WD40 "gelöst".

    Die schnelle Lösung für unterwegs, wenn man nichts anderes parat hat. Ansonsten würde ich WD40 hierfür nicht nehmen. Das Zeugs verharzt früher oder später und dann pappt es die Schalter erst richtig.


    Deshalb mein Tipp: Vorher schnell noch mit richtigem Kontaktspray nachspülen.

    aber ich lasse es und verschwinde…..

    Schade, Harald.


    Wir sind doch hier ein loser Haufen, der sich hauptsächlich über ein gemeinsames Interesse gefunden hat. (Mal abgesehen davon, dass sich darüber hier auch eine Menge Freundschaften aufgebaut haben.) Und Spaß am Fahren definiert jeder für sich sehr individuell und wie Sandra schon geschrieben hat, auch von der Tagesform abhängig.


    Abseits dieser Schnittmengen sollten wir uns aber auch unterschiedliche Ansichten zugestehen. Du kennst doch Möppis spitze Zunge länger als ich, die zu lesen mich meistens amüsiert, manchmal aber auszuhalten ist.


    (und mit der schmutzigen Frontscheibe hatter ja recht ... ;))

    Ich bin mir immernoch nicht sicher, ob man denn fahren darf und wie das in den Bundesländern geregelt ist. Vielleicht hat da mal jemand Informationen dazu?

    Nicht das die Ersparnis vom Sprit gleich wieder für Bußgelder drauf geht :cursing:

    Hier wirst Du fündig.

    Auf diesen Seiten findest Du auch die Bußgeldverordnung. Die Preise sind so gestaltet, dass Du noch viele Jahre auf die Spritersparnis angewiesen wärst, um das zu kompensieren.


    Möglichkeiten gibt es trotzdem. Setz Dich aufs Moped und fahre in meine Richtung. Dann musst Du nur noch unterwegs bei einer Kontrolle glaubhaft versichern, dass hier Dein Lebenspartner wohnt, den Du besuchen willst. ;)

    Keine Kurzstrecken, unbeheizte Garage, Batterie im Winter nie ausgebaut, auch kein Ladegerät über den Winter drangehangen.

    Genauso habe ich es auch gemacht.

    Trotzdem hat sie bei mir nur 13 Jahre gehalten. ;(

    Ihr glaubt doch nicht wirklich, das in 6 Wochen wieder alles zur Normalität zurück gefunden hat?

    Was wir glauben, ist erst einmal ohne Belang. Trotzdem halte ich es für sinnvoll, auf Sicht zu fahren, die Entwicklung erst einmal zu beobachten und solange die einschlägigen Vorsichtsmaßnahmen umzusetzen.


    Schaut mal über die Berge nach Süden.....

    Jetzt doch was zum Glauben. ;)

    Ich glaube, dass wir hier kein zweites Italien bekommen. Da gibt es doch ein paar ehebliche Unterschiede in den Ausgangsbedingungen.

    Natürlich kann und muss jeder Einzelne seinen Beitrag dazu leisten.


    Bleibt gesund und mit dem Ar...h zu Hause ;)

    :thumbup:Besser kann man das nicht ausdrücken. 8):thumbup:

    Bis jetzt ist es hier noch so, dass zwar Gaststätten schließen müssen, aber Hotels inländische Gäste unter bestimmten Voraussetzungen (nicht mehr als 50 Personen und Mindestabstand von 2m zwischen den Tischen) weiter beherbergen und bewirten dürfen.

    Kaum geschrieben, schon Makulatur. Diese Regelung wurde über den Tag gekippt. Gültig erst einmal bis Mitte April.

    Also weiter abwarten und Tee trinken.

    Also das ISFT soll ja in Sachsen-Anhalt stattfinden. Bis jetzt ist es hier noch so, dass zwar Gaststätten schließen müssen, aber Hotels inländische Gäste unter bestimmten Voraussetzungen (nicht mehr als 50 Personen und Mindestabstand von 2m zwischen den Tischen) weiter beherbergen und bewirten dürfen. Wenn das so bliebe, läge hier die Entscheidung bei jedem Einzelnen von uns.


    Aber persönlich sehe ich das auch so: Erst einmal abwarten. Bei mir auf der Arbeit ändert sich die Lage beinahe stündlich. Und bis es soweit ist, gehen noch Milliarden von Corona-Viren die Toilettenspülung hinunter. ;)

    Vor- und Nachteile sind ja auch immer Geschmackssache. Wir haben hier auch Leute, die stehen auf die härtere Gasannahme, das sogenannte "Männermapping". ;)

    Aber außer bei den Lacksätzen kenne ich keine weiteren Unterschiede bei den Modelljahren 2004/2005.


    Die Maschinen mit geregeltem Kat (ab 2008?) haben 2 PS Spitzenleistung weniger, als die mit ungeregeltem.

    Später (ab 2010?) gab es noch eine veränderte Krümmerführung, welche unter Last die Schräglagenfreiheit eingeschränkt hat. Aber das ist bei einer Gespannmaschine wohl ebenso zu vernachlässigen wie 2 PS Spitzenleistung.

    Denn nur in Anhängen kann ein Virus drin sein.

    Auch eventuelle Links würde ich NICHT anklicken.

    Genauso isses. Darüber hinaus ist ein gesundes Misstrauen bei E-Mails immer angezeigt.


    Ich hatte auch so ein Teil im Spam-Ordner. Allerdings hatte ich mich schon gefragt, was die (höchstwahrscheinlich getürkte) Absendeadresse "mdrafi@teslainfotech.com" mit dem Hotel zu tun haben soll. Also löschen - den Schnatter- und gut ist.


    Achtung!

    das Hotel hat das noch immer nicht im Griff X(

    Vielleicht. Wenn das Konto (oder der Server) des Hotels einmal gehackt und ausgelesen wurde, kann der Angreifer auch nach Jahren noch mit den erbeuteten Daten agieren und/oder diese weiter verkaufen. Das ist ab dem Zeitpunkt des Hacks unabhängig davon, ob das Hotel seine Hausaufgaben zwischenzeitlich gemacht hat.

    198 PS sind für die Renne und den Stammtisch super. :D


    In rund 10 Jahren CB habe ich nur ein einziges Mal etwas Leistung vermisst. Viel wichtiger als die Spitzenleistung ist für mich, ab wann verwertbares Drehmoment anliegt und wie dieses serviert wird. 8)

    Meine Dicke hat mich mit gerissenem Gasbowdenzug mit Anfahrübungen im Ampelstau und auf freier Strecke bei 800 Umdrehungen ruckelfrei im 5. Gang über fast 70km nach Hause gebracht. :love:

    Das müssen "moderne" Motoren erst einmal nachmachen. :)


    Was mich auf der CB limitiert, ist tatsächlich mein eigenes Können red:o und (da gebe ich Dir recht) das Fahrwerk; vor allem auf schlechten Straßen.

    Abweichende Reifengrößen - Herstellerfreigaben nicht mehr ausreichend


    Von den in den Papieren eingetragenen Reifendimensionen abweichende Größen sind auch mit Freigaben der Reifenhersteller nicht mehr zulässig. Das besagt eine neue Regelung des Bundesverkehrsministeriums.

    Die jetzt im Verkehrsblatt veröffentlichte Neuregelung besagt, dass künftig Reifengrößen, die entweder kleiner oder größer als die in der Zulassungsbescheinigung eingetragenen sind, auch dann nicht mehr zulässig sind, wenn vom Reifenhersteller dafür eine fürs jeweilige Motorradmodell gültige Freigabe vorliegt.


    Um ein Erlöschen der Betriebserlaubnis in einem solchen Fall zu verhindern, muss der Anbau der Reifen abweichender Größe von einer Prüforganisation wie TÜV, Dekra oder GTÜ begutachtet und eingetragen werden. Die Regelung gilt für alle Reifen ab Herstellungsdatum 2020 und ab dem Jahr 2025 für alle Reifen.

    Bisher war es vor allem bei Sportmotorrädern durchaus üblich, etwa anstelle der eingetragenen Hinterreifendimension 170/60 Reifen eine besser mit dem Motorrad harmonierende Größe wie 180/55 zu fahren – mit Freigabe seitens des Reifenherstellers und daher Tolerierung durch TÜV, Polizei etc.


    (Quelle: https://www.motorradonline.de/…ter&utm_campaign=manually)

    10 DZ "unsere Kleinen"


    1.

    2.

    3.

    4.

    5.

    6.

    7.

    8.

    9.

    10.


    12 DZ Standard


    1.Birgit und René (25.-28.06.)

    2. Bea und Disc 26.-28.06. bestätigt

    3. Armin S. und Butterfly (25.-28.06.)

    4. Frank und Peter (26.-28.06)

    5. Cabonero & Sabine

    6. Sandra & Andy 25.-28.06.

    7. Grisu und Moppedfahrer 26.-28.06

    8. Jutta und Uli_HH 25.6-28.06

    9. Steffie und Klaus 26.6.-28.6.

    10.

    11.

    12.


    5 DZ Komfort


    1. KaddaS und Lpop 25.06. - 28.06.

    2. Bembel und Dana 26.06. - 28.06.

    3. Biggi3 und n.e.Carsten 25.06 - 28.06

    4.

    5.


    1 Dreibettzimmer


    1.


    4 EZ


    1. Michael CB1300 25.06-28.06

    2.Dida 25.06 -28.06

    3. Uko 25.06-28.06

    4. det 25.06-28.06


    4 Ferienhäuser á 2 Personen


    1.

    2.

    3.

    4.


    1 Ferienhaus á 4 Personen


    1