Beiträge von Grizzly

    hallo Heiko,

    willkommen im Forum. Ich ziehe den Hut angesichts Deiner edlen "Basteleien":thumbup::thumbup:

    Ich bin eher aus der Fraktion derer, die gerade mal in der Lage sind, Bremsbeläge zu wechseln.

    die Kette zu spannen oder auch mal Zusatzscheinwerfer zu montieren.

    Ansonsten kann ich nur Motorrad fahren, und das auch nur durchnittlich gut.

    Viel Spass hier und weiterhin viel Freude bei der Arbeit an Deinen Fahrzeugen.

    Gruss aus Köln:

    Jörg

    hallo Stefan,

    bildhübsches Motorrad !!! ...und noch so jung, was die Km-Leistung angeht.

    Bis zu der Km-Zahl, bei der ich meine vor kurzem abgegeben habe (162300)

    ist noch gaaanz viel Luft, es liegen also noch viele gemeinsame Jahre vor Euch.

    Glückwunsch und allzeit Gute Fahrt!

    Jörg

    @ UKO

    ich gehe nachher ´mal nachsehen, ob an meiner Neuen wirklich Kawasaki dransteht.;)

    Fest steht allerdings, dass es sich bei meiner um ein Einspurfahrzeug handelt,

    im Gegensatz zu dem oben abgebildeten.

    Schönes Bild !!

    Gruss:

    Jörg

    Update:


    4 NGK Zündkerzen, Neupreis 16,oo €, mein Preis: 12,00 €

    HiFlo Luftfilter, Neupreis: 30,00 , mein Preis: 25,00 €

    HiFlo Ölfilter verchromt !, Neupreis 14,00 €, mein Preis: 10,00 verkauft

    Antriebsritzel, 18 Zähne, gummiert, Neupreis 21,00 €, mein Preis: 16,00 € verkauft

    Bremsbeläge vorne, EBC Goldstuff FA 296 HH (Satz), Neupreis 50,00 €, mein Preis: 45,00 € verkauft

    Bremsbeläge hinten, EBC Goldstuff FA 174 HH, Neupreis 20,00 €, mein Preis: 17,00 € verkauft

    Werkstatthandbuch, nicht neu, mit Gebrauchsspuren, einigen Eselsohren, einigen (wenigen)

    handschriftlichen Notizen und einigen Flecken, aber keine losen Blätter

    Neupreis: 130,00 € mein Preis: 85,00 € verkauft

    Update:


    4 NGK Zündkerzen, Neupreis 16,oo €, mein Preis: 12,00 €

    HiFlo Luftfilter, Neupreis: 30,00 , mein Preis: 25,00 €

    HiFlo Ölfilter verchromt !, Neupreis 14,00 €, mein Preis: 10,00 Verkauft

    Antriebsritzel, 18 Zähne, gummiert, Neupreis 21,00 €, mein Preis: 16,00 € Verkauft

    Bremsbeläge vorne, EBC Goldstuff FA 296 HH (Satz), Neupreis 50,00 €, mein Preis: 45,00 € verkauft

    Bremsbeläge hinten, EBC Goldstuff FA 174 HH, Neupreis 20,00 €, mein Preis: 17,00 € verkauft

    Werkstatthandbuch, nicht neu, mit Gebrauchsspuren, einigen Eselsohren, einigen (wenigen)

    handschriftlichen Notizen und einigen Flecken, aber keine losen Blätter

    Neupreis: 130,00 € mein Preis: 85,00 € verkauft

    Update:


    4 NGK Zündkerzen, Neupreis 16,oo €, mein Preis: 12,00 €

    HiFlo Luftfilter, Neupreis: 30,00 , mein Preis: 25,00 €

    HiFlo Ölfilter verchromt !, Neupreis 14,00 €, mein Preis: 10,00

    Antriebsritzel, 18 Zähne, gummiert, Neupreis 21,00 €, mein Preis: 16,00 €

    Bremsbeläge vorne, EBC Goldstuff FA 296 HH (Satz), Neupreis 50,00 €, mein Preis: 45,00 € verkauft

    Bremsbeläge hinten, EBC Goldstuff FA 174 HH, Neupreis 20,00 €, mein Preis: 17,00 € verkauft

    Werkstatthandbuch, nicht neu, mit Gebrauchsspuren, einigen Eselsohren, einigen (wenigen)

    handschriftlichen Notizen und einigen Flecken, aber keine losen Blätter

    Neupreis: 130,00 € mein Preis: 85,00 € verkauft

    Vorausgesetzt, dass dem potentiellen Käufer mein schwarzes Ross gefällt,

    geht es morgen nach Dortmund.

    Einer gewissen Vorratshaltung geschuldet, habe ich folgende Neuteile/Ersatzteile

    anzubieten:


    4 NGK Zündkerzen, Neupreis 16,oo €, mein Preis: 12,00 €

    HiFlo Luftfilter, Neupreis: 30,00 , mein Preis: 25,00 €

    HiFlo Ölfilter verchromt !, Neupreis 14,00 €, mein Preis: 10,00
    Antriebsritzel, 18 Zähne, gummiert, Neupreis 21,00 €, mein Preis: 16,00 €

    Bremsbeläge vorne, EBC Goldstuff FA 296 HH (Satz), Neupreis 50,00 €, mein Preis: 45,00 €

    Bremsbeläge hinten, EBC Goldstuff FA 174 HH, Neupreis 20,00 €, mein Preis: 17,00 €

    Werkstatthandbuch, nicht neu, mit Gebrauchsspuren, einigen Eselsohren, einigen (wenigen)

    handschriftlichen Notizen und einigen Flecken, aber keine losen Blätter

    Neupreis: 130,00 € mein Preis: 85,00 €




    Meine Preise vestehen sich ohne weiteren Kosten für den Käufer, also

    die Versandkosten übernehme ich.

    Gruss: Jörg

    @ Stefan

    vielleicht hast Du es ja übersehen, das Angebot von Thomas S. ist

    aus dem Jahr 2011 !!

    Er ist nur sehr sporadisch hier im Forum, also recht ungewiss, ob er

    Deinen Wunsch liest.

    Gruss:

    Jörg

    Bis auf die Farbe: schönes Fahrzeug !!:D

    Aber auch die Zugkraft ist imponierend: zwei Anhänger voll mit Äpfeln!

    Gruss: Jörg

    Doch, doch, Michael.....ich war´s:D:D:D


    ich habe ´mal in den Forumsgrundsätzen nachgesehen:

    da steht eindeutig, dass hier nur Personen mit Fahrzeugen

    unter 200 PS dabei sein können.

    Per PN habe ich soeben beim Admin Deinen Ausschluss beantragt.

    @ Michel

    Der Haufen kann umgekehrt auch froh sein,

    dass es Dich hier gibt... allein die vielen schönen

    Stunden im Frankenland, die auf Deinem Mist gewachsen sind !!

    Bevor es Dir peinlich wird, halte ich inne mit Lob.....

    ..auch wenn ich noch ein paar Sachen auf Lager hätte !

    Viele Grüsse aus Kölle:

    Jörg

    @ disc

    dass Du auch noch in die Kerbe hauen musst, die seit Jahren

    vornehmlich von den Kölner Kollegen bezüglich meines

    Halstuches gesägt wurde, war nicht zwingend notwendig.


    Aber: bereits im Juni diesen Jahres habe ich mir (in der gleichen, feinen Materialanmutung!)

    ein neues Tuch gegönnt, Stefan war als Typberater dabei und hat´s abgenickt !!

    Das hatte ich bereits in Bad Soden dabei...offensichtlich nicht bemerkt ???!

    Diesmal hab ich ein freundliches Blaugrau mit Punkten gewählt..

    sieh selbst und beurteile:



    Gruss: Jörg

    Na ja, die beheizbaren Griffe werde ich vermutlich doch

    gelegentlich benutzen....wo sie schon mal da sind...

    Bei den Heizgriffen bin ich nicht so bockig wie beim Kwiek !;)

    @ Carsten: vielen Dank für Deine einfühlsamen Zeilen, ich leide

    ja selbst bei dem Gedanken, dass das schwarze Ross demnächst nicht

    mehr da sein wird.

    Die Jeans werden bleiben und ich werde alles dransetzen, dass auch

    Kumpel HARRO bleibt !

    Gruss:

    Jörg

    Vielen Dank für Eure doch überwiegend positive Resonanz.
    Zwar hätte ich meine Kaufentscheidung auch bei mehrheitlich
    negativem Feedback nicht rückgängig gemacht, aber so ist´s schöner !!


    @ Michael CB 1300 : selbstverständlich habe ich immer einen kleinen

    Vorrat an Rauten-Aufklebern. An die Neue kommt wieder-unabhängig

    von der Ligazugehörigkeit oder dem aktuellen Tabellenplatz - ein HSV-

    Emblem .

    Zu den beiden "Test"-Videos: die beiden "Tester" sind nach meiner Meinung

    erbärmliche Schwätzer ohne profunde Sachkompetenz. (Sorry)

    @ disc: Kawagrün kam für mich überhaupt nicht in Frage :thumbdown:

    @ Peter 48: ich wollte nicht mit meinem Alter kokettieren, es war aus meiner Sicht

    eher eine nüchterne Entscheidung, was die Modellauswahl angeht allerdings auch ein

    wenig emotional.

    @Rudi: das schwarze Ross werde ich verkaufen. Wenn sich hier im Forum jemand

    für mein Fahrzeug interessieren sollte...er möge es mich wissen lassen.

    @ CB-Michel: ich werde versuchen mit intakter Brille und nicht fadenscheiniger

    Motorradjeans zur Frankeninvasion zu erscheinen. Sollte wider Erwarten die

    Notwendigkeit eines speziellen Einkaufs bestehen: ich bin ja mittlerweile

    mit eigenem Navi ausgerüstet und würde mich notfalls alleine nach Bamberg

    durchschlagen können.

    @Kollege Kawaknecht: ein wenig grün, etwa so wie im Bild von Janusz der rote

    Streifen, hätte ich genommen, nur: diese Applikation ist älteren Modellen

    vorbehalten.

    @ all: es erschliesst sich mir immer noch nicht, welch immensen Vorteil

    mir der Kwiek-Shifter zukünftig bringen soll. Kürzere Zugkraftunterbrechungen

    brauche ich nicht, weil mein Fahrstil sich wohl auch demnächst nicht

    ändern wird. Die Metamorphose vom "Blümchenpflücker" zum "Racing Grizzly"

    habe ich ja bereits vollzogen. Abgesehen davon, funktioniert das Teil gemäss der

    Einschätzung von Rene ja sowieso erst ab 6000 u/min.8o:D

    @ Friedrich: die Heizgriffe hätte ich als aufpreispflichtiges Zubehör wohl nicht

    geordert, aber: die waren im Paket mit dabei...zusätzlich zu den Handprotektoren!

    Ich denke, ich kann zukünftig mit Netzhandschuhen ganzjährig fahren :D


    Allen hier ein schönes, vermutlich eher motorradfreies Wochenende

    und Grüsse vom "Abtrünnigen"

    Jörg

    Was gibt es da zu quasseln ?

    Was uns erwartet ist klar: schöne Bilder mit Liebe, Hingabe und Geschmack ausgesucht.

    Nach wie vor zu einem unglaublich günstigen Preis !

    Vielen Dank Ihr beiden für Eure Mühe.....nunmehr schon soo viele Jahre !!!

    Grüsse auf die andere Seite vom grossen Fluss.

    Jörg

    Ab der vor kurzem einberufenen Frankeninvasion wird mein schwarzes Ross nicht mehr in

    Erscheinung treten. Seit heute Mittag bin ich nun auch ein Kawaknecht.


    Es ist eine Versys 1000 SE geworden, Baujahr 2020 mit 400 km auf dem Tacho und mit allen

    Zutaten, die Kawasaki bieten kann.

    Warum die?: seidenweicher, sehr vibrationsarmer Reihenvierzylinder (jegliche andere Motorenbauform kam

    für mich nicht in Frage), sie tritt selbst bei niedrigsten Drehzahlen im 6. Gang ruckelfrei an und braucht

    im normalen Fahrbetrieb -wie die CB- keine hohen Drehzahlen, ich kann also meine maximale Wohlfühl-

    Drehzahl bei 6000 beibehalten. Sitzposition und Bequemlichkeit sind überragend, ebenso der Wind = u. Wetterschutz,

    zumindest in der höchsten Stellung der Scheibe. Das Handling bzw. die Kurvenwilligkeit ist bei fast identischem Gewicht

    noch ein ganzes Stück besser...leichtfüssiger.

    Warum jetzt?: meine CB -wie bekannt- hat knapp 162000 Km gelaufen. Im Durchschnitt der letzten Jahre bin ich jährlich

    ca. 13000 km gefahren. Angesichts meines Lebensalters ist abzusehen, dass ich nicht noch ewig lange Motorrad fahren werde.

    Mal angenommen, ich würde die CB noch vier Jahre behalten, dann hätte sie mehr als 200000 auf der Uhr und ich wäre

    dann genötigt, mir ein neues Motorrad zu kaufen, vielleicht dann nur noch für zwei Jahre ???

    So ist schweren Herzens die Entscheidung gefallen, mich vom schwarzen Ross zu trennen.

    Alle, die mich kennen, wissen, wie sehr mir dieses Motorrad ans Herz gewachsen ist.

    Vor dem Frühling wird die Neue noch nicht angemeldet werden, sie kommt erstmal in einen trockenen Unterstand.

    Warum nicht die Basisversion statt der nun erworbenen SE - Grand Tourerversion?:

    Vor 14 Monaten hat das Motorrad -lt. Liste- knapp 18000 Euro gekostet, der von mir heute entrichtete Preis, nach wohlbemerkt

    nur 400 Km Fahrleistung! lag mehr als 4000 Euro darunter. Das Topcase wird von mir keinen Km gefahren werden und

    wird im Winter in den Kleinanzeigen von E-Bay auftauchen, ebenso die im Kaufpreis enthaltene zweite Sitzbank für

    kleiner gewachsene Menschen. Vermutlich werden auch die beiden Seitenkoffer ihren Weg dorthin finden.

    Die Teile zusammen könnten einen Erlös von 1000 Euro betragen.

    Ursprünglich wollte ich nicht so viel Geld für ein Motorrad ausgeben , aber dieses Angebot hat mir das Geldausgeben

    schmackhaft gemacht !

    Desweiteren finde ich die schlicht graue Farbe die schönste von allen, und die gab´s nur im Baujahr 2020 und

    ausschliesslich bei der "SE" - Version.

    Noch ein Wort für die Freunde des Kwiek-Shifters. Weder bei meiner heutigen Probefahrt noch bei einer Probefahrt

    am vergangenen Wochenende bei einem anderen Händler mit einer identischen Maschine habe ich davon Gebrauch

    gemacht und gedenke dies auch in Zukunft nicht zu tun. Die Versys hat ein butterweich zu schaltendes Getriebe und

    eine sehr leichtgängige Kupplungsbedienung, da ist es eine helle Freude konventionell zu schalten. Sogar beim Einlegen

    des ersten Ganges ist das "Klacken" kaum mehr zu hören.

    Ende des Romans und jetzt noch 3 Bilderlein.





    PS:

    selbstverständlich werde ich versuchen, meinen schönen alten HARRO Tankrucksack

    auf die Versys zu montieren, ich hoffe sehr, dass das klappt.



    Gruss:

    Jörg

    Ich habe seit vielen, vielen Jahren nur gute Erfahrungen mit der "GTÜ"

    gemacht. Zuletzt im August d. J. ( Nie derselbe Prüfer !)

    Wie immer ohne Anmeldung hingefahren, ca. 30 Minuten gewartet, dann war

    ich dran. Das einzige was der Prüfer gefragt hat: ob die 160 Tausend auf

    dem Tacho tatsächlich stimmen.

    Ich habe allerdings auch keine eintragungspflichtigen Teile angebaut ausser

    den Gabelstabi und den Nebel-Zusatzlampen.

    Da hat er aber nicht nach den Freigabebescheinigungen gefragt.

    Seit mehr als 10 Jahren fahre ich übrigens ohne Standlichtbirnchen.

    Einmal hat das zur Bewertung "geringe Mängel" geführt, natürlich ohne

    Wiedervorführungspflicht.

    Früher gab´s bei der GTÜ noch einen Kaffee, diesmal nicht.

    Fazit: den beamtenähnlich funktionierenden TÜV meiden !!

    @ Michael CB 1300:

    Viel Erfolg bei der Wiedervorführung !

    Gruss: Jörg

    Hallo Mario,

    genügend CBs hast Du ja im Stall, insofern steht prinzipiell einer freundlichen Aufnahme

    hier im Forum nichts im Wege.

    Solltest Du allerdings unter 50 Jahre alt sein, so muss ein gesonderter Antrag beim Admin

    erfolgen, damit der Altersdurchschnitt nicht zu sehr nach unten rutscht.:D:D;);)

    Sei willkommen hier und viele wunderbare Km mit Deiner dicksten CB....

    ....ideale Voraussetzungen, was Landschaft und Strecken angeht, hast Du ja vor Deiner

    Haustür !!

    Grüsse aus Köln:

    Jörg

    Wenn der Geschmack von Nicht-CB Fahrern keine Bedeutung mehr hat oder nicht geäussert werden darf dann bitte bei mir melden

    Dirk, ich habe nicht geschrieben, dass Fremdfabrikatsfahrer hier nicht ihre

    Meinung äussern dürfen. Das läge mir fern.

    Vielmehr habe mich lediglich dahingehend geäussert, dass ich Besitzern rotrahmiger

    BMWs keine (mehrheitsfähige) Meinungsbildungskompetenz zuschreiben kann !!

    ....ausdrücklich versehen mit dem Zusatz: "nach meiner Meinung"


    Viele Grüsse, lieber Nachbar !!

    Jörg

    Hallo Klaus,

    Thema "Reifen" ist abgehandelt, Thema "Herkunft" ist beantwortet.

    Dann bleibt mir nur noch ein Willkommensgruss aus Köln.

    Dein Wunsch, dich mit anderen CB 1300 - Fahrern auf der Piste zu treffen,

    wird wohl in diesem Jahr nicht mehr in Erfüllung gehen.

    Der Reigen der diversen Treffen hat in der letzten Woche in Bad Soden-Salmünster

    seinen Abschluss gefunden.

    Also: auf ein gegenseitiges Kennenlernen im nächsten Jahr !

    So long: Jörg

    Die Gerüchte bezüglich meiner freiwilligen Beschränkung auf

    nicht mehr als 6000 U/min nehmen allmählich bizarre Ausmasse an:

    Gelegentlich höre ich schon mal 5000, beim Ralf sind´s jetzt gar nur mehr 3000.

    Irgendwann wird es soweit sein, dass ich mutmasslich nur mit Standgas zu

    den Treffen anreise.;)

    Heute im Bergischen Land bei Morsbach:

    das schwarze Ross läuft nach wie vor wie ein Kätzchen und

    der Fahrer freut sich auf´s kommende Wochenende in

    Bad Soden-Salmünster !!


    Allgemeine Tacho-Fehler

    • Ausfall der analogen Instrumente
    • Ausfall der digitalen Anzeigen
    • Beleuchtungsausfall im Tacho
    • Komplettausfall des Kombiinstruments
    • Nadeln bleiben hängen oder zittern
    • bei dem vom Eisen-Mike verlinkten Reparaturbetrieb
    • ist ja genau Dein Fehlerbild aufgeführt !!

    Hallo Dieter ,

    bei jetzt drei Motorrädern ist Dein Nickname wohl eher ironisch

    zu verstehen, oder ??

    Von ein paar Kilometer stromabwärts ebenfalls schöne Grüsse,

    ein Willkommen hier im Forum und Glückwunsch zur CB 1300.

    Ich vermute mal, dass Deine kleine Panne für viele, viele Kilometer

    die einzige bleiben wird.

    Jörg

    Soooo schlecht können die Honda-Schlüssel nun auch wieder nicht sein.

    Ich verwende seit nunmehr fast 158,ooo Km immer noch den ersten

    Schlüssel und hatte noch nie Probleme.

    Mein Zweitschlüssel hängt noch immer unbenutzt am Schlüsselbrett.

    Aber schön, dass Rainer (Maverick) sich seines Problems hat entledigen können.

    Ich finde das einfach klasse, dass sich so viele aus unseren Reihen mit Hilfestellungen

    und Ratschlägen bei technischen Problemen melden !

    Gruss: Köln