Beiträge von Akashi

    zum Thema Reifen für die CB1300S fällt mir noch Shimmy ein. Dafür ist bei mir der Reifen ein paar mal verantwo

    rtlich gewesen.
    ContiMotion (kein Shimmy),

    Road5 und zwar kein GT (Shimmy),

    BT30 (kein Shimmy),

    Sportec M5 (Shimmy),

    Der Road5 war für mich trotz Shimmy der beste. Vielleicht wirds demnächst mal der Road5GT

    Ja, mit den Ohrstöpseln bin ich auch schon zugange (Alpine). Habe auch schon einen sehr leisen Helm probiert (RPHA70), bringt aber bei der Menge des abgelenkten Luftstroms nicht wirklich viel....ist ja fürchterlich, hat mich früher alles gar nicht gestört. Sollte wahrscheinlich meine Einstellung ändern...:/

    Moin, bin 186 und bekomme die volle Ladung genau aufs Visier. Wahrscheinlich hilft da aber nur aufpolstern und eine höhere Scheibe. Mich stört am meisten die Lautstärke...man wird halt älter. Zudem macht die rechte Stelze Probleme.


    madmax1 Dankeschön für das Angebot. Wenn ich ehrlich bin war ich noch auf keinem Treffen. Aus welcher Ecke kommst Du denn (ich aus dem Taunus). Fahre eine 2008er, da müsste die Sitzbank aber auch passen.

    VG

    Hi, hat jemand Erfahrungen mit aufgepolsterten Sitzen von Topsellerie. Ich könnte einen etwas entspannteren Kniewinkel gebrauchen und würde zudem etwas weniger Wind vom original Windschild am Helm abbekommen.

    Hi möchte das Thema mit dem Hiss, was nicht mit der Verkleidung fluchtet noch mal aufgreifen. Habe mir jetzt drei Mopeds angesehen und bei allen dreien schielt die CB wenn man sie von vorne ansieht leicht nach links und das Hiss ist bei Geradeausfahrt nicht mittig zur Instrumenteneinheit. Ich nehme an das ist völlig normal und hat einen einfachen Grund. Vielleicht müssen die Honda bei Linksverkehr zur anderen Seite schielen um nicht den Gegenverkehr zu blenden, hohoho.

    Gibt es eine triviale Erklärung dafür.

    Grüße Joachim

    Brauche eine Auskunft, vielleicht kann mir jemand das beantworten.

    Habe mir gerade eine CB 1300 mit Öhlins Fahrwerk angesehen.

    Der Verkäufer meinte, das Motorrad sei so original ausgeliefert worden. Kann das jemand bestätigen, es ist eine CB 1300 SA, EZ 3/2007. ABE liegt nicht vor.

    Wäre dankbar wenn mir jemand weiterhelfen kann.

    Gruß

    Joachim

    Ich mache den Tank in der Regel auch immer voll. Ist zumindest über den Winter auch so zu empfehlen. Der frei liegende obere Teil des Tanks kann sonst rosten.


    Wenn es länger wird bildet sich aber unter dem Sprit eine Wasserschicht, die auch Rost verursachen kann. Bei richtig langer Standzeit ist das definitiv so.


    Ich habe mir vor zwei Wochen eine CB1300 angesehen, die sehr lange gestanden hat. Der Tank war so verrostet, dass die Rostkrümel im Sprit herumgeschwommen sind. War mein Glück sonst hätte ich das Motorrad noch gekauft.


    Für Tankentrostung gibt es hier im Rhein-Main-Gebiet jemanden (beule im tank.de). Man kann den abgebauten Tank aber denke ich gut verpackt auch hinschicken. Ich hatte mir die Adresse mal rausgesucht, da ich das Problem eines rostigen Tanks auch schon mal hatte, es dann aber in meiner Werkstatt habe machen lassen (dreimal mit Zitronensäure o.ä.). Hat bei mir ohne Versiegelung wunderbar geklappt und der tank wird nächstes Jahr 40.

    Gruss

    Joachim

    Nummer vier war leider auch nix. Wenig Kilometer aber 10 Jahre im Carport geparkt hinterlässt trotz Abdeckung Rostbefall an allen möglichen, bereits äußerlich sichtbaren, Teilen. Wieder mal Topzustand. Das war es nun im näheren Umkreis.

    Werde meinen Horizont erweitern.....Kanada wäre jetzt schön. Ich bleibe dran.

    Grüsse

    Joachim

    Ja, da kann ich nur zustimmen. Die beiden Händler bei denen ich war, waren aber auch nicht schlecht. Beide CB standen schon eine Weile, sahen aber aus wie Sau. Weder geputzt noch voll funktionsfähigX(...Mei Drobbe

    Gude aus Hessen.

    Habe mich vor kurzem hier bei Euch im Forum angemeldet, da ich mir eine CB1300SA zulegen werde.

    Ich bin Bj. 65 und wohne im schönen Vordertaunus. Habe im letzten Jahr etwas mehr als 10.000 Kilometer mit meiner RC36/1 und meiner Z1R abgerollt. Die Honda habe ich jetzt abgegeben und bin nun auf der Suche nach einer CB. Ist nicht ganz so einfach, da das Angebot hier im Raum Ffm. etwas dürftig ist. Wird hoffentlich bald klappen.:thumbsup:

    Viele Grüsse

    Joachim