Shark DSX-5 zu laut?

  • Ich habe mir einen DSX-5 bestellt und warte nun sehnsüchtig drauf. Habe nun in einigen Foren gelesen dass der Shark auf ihren Maschinen zu laut ist und sie Probleme mit der Polizei hatten?


    Hat jemand von euch ähnliche Erfahrung gemacht?

  • Kleiner Vorschlag:


    Geh zum TÜVer deines Vertrauens und lass mit deinem Auspuff eine DB-Messung machen. Im Kfz-Schein sind 86 dB angegeben - 5 dB Toleranz - sprich: isser lauter als 91 dB, könnte es Probleme geben.


    Im schlimmsten Fall müsstest du auf Original zurückrüsten und bei der Rennleitung vorstellig werden.


    Aber: Wo kein Kläger...


    Grüße
    Olli


    Edit: @ Henry: so eine Diskussion gab es schon ein paar mal und immer wieder vergleichbare Aussagen.
    Das mit der Frau war als Scherz gemeint - ich hab's mal gelöscht, bevor sich noch jemand auf den Schlips getreten fühlt.

  • die Shark Auspüffer sind wohl alle sehr Grenzwertig was die Lautstärke angeht.
    ich gehe aber davon aus, dass die meisten die von Problemen mit der Polizei berichten auch was am Auspuff manipuliert haben, das aber in den diversen Foren so nicht wiedergeben.
    Ich hab auch einen Shark dran, zwar den R&D Short, aber der soll von der Lautstärke auch zu laut sein,
    mich stört das nicht, im Gegenteil, ich finde den Sound gut.
    Mit der Rennleitung und mit dem Tüv hatte ich bisher noch keine Probleme,
    Dedel hatte auch den R&D Short dran, als wir im Harz in eine Kontrolle kamen, haben die auch beim Dedel gemessen, weil sie die E-Nr. nicht sehen konnten, die ist bei dem Modell auch schwer zu sehen im angebauten Zustand, die wollten noch dazu bei viel zu hoher Drehzahl messen, daher war er auch rel. deutlich zu laut, aber die Rennleitung hatte dazu nur gemeint, "ist alles im Toleranzfeld, alles gut, gute Fahrt"
    Alles kein Problem, allerdings denke ich auch dass es viel drauf ankommt wie man sich verhält, wenn man angehalten wird,
    kommt man denen gleich pampig, werden die auch eher was suchen was sie beanstanden können, und da ist natürlich jeder Zubehörauspuff eine Einladung mal ganz genau zu gucken und auch was zu finden wenn man denn nur will ;)

  • Zitat

    Original von DJ-Obelix


    Alles kein Problem, allerdings denke ich auch dass es viel drauf ankommt wie man sich verhält, wenn man angehalten wird,
    kommt man denen gleich pampig, werden die auch eher was suchen was sie beanstanden können, und da ist natürlich jeder Zubehörauspuff eine Einladung mal ganz genau zu gucken und auch was zu finden wenn man denn nur will ;)


    Das unterschreib ich so! DB-Eater sollte schon drin sein bei ner Kontrolle.


    Fakt ist - laut Europas größter ist die CB im Serientrimm schon 2 DB zu laut. Darum haben sie damals nen Auspufftest abgebrochen. Wenn das stimmt, ist jeder Nachrüsttopf sowieso zu laut. Also wie immer - anbauen - fahren - sich am Sound freuen........oder bleiben lassen. ;)