Soll ich hier zuschlagen und doch von SC30 auf SC54 umsteigen?

  • Moin,


    ich war gestern bei meinem befreundeten Honda Händler um mit ihm zu diskutieren, ob ich nun doch auf die originale Auspuffanlage umrüsten soll oder nicht.


    Da eröffnete er mir nebenbei, dass er nun mit fast 70 doch langsam das Geschäft schließen will. Dann kamen wir weiter in Quatschen und er ging mit mir in seinen Lagerraum und zeigte mir 3 große Kisten, die in einer Ecke stehen. Er hatte hier für sich Motorräder zurückgehalten, die er damals geordert aber nicht verkauft hatte. In einer der Kisten soll eine sehr frühe SC54 im Auslieferungszustand sein. Baujahr 2003 in schwarz. Also alles noch original verpackt. In einer anderen Kiste soll eine Africa Twin der alten Baureihe sein. Eben so original verpackt. Was in der dritten Kiste steckt, habe ich vergessen. Er sagte mir, für 2500 Euro könnte ich die SC54 haben und meinte das da wohl einige Standschäden vorhanden sein werden.

    Wenn ich das nicht selbst hinbekommen würde, würde er mir bei den Reparaturkosten entgegenkommen.


    Nun bin ich natürlich am überlegen. Schwarz ist nicht gerade meine Lieblingsfarbe und meine SC30 habe ich ja nun einigermaßen wieder hinbekommen und es bringt auch Spaß mit ihr zu fahren . Nach Ostern will er eine Antwort von mir:rolleyes:



    Gruß

    Rüdi

  • Wenn ich die Euronen so locker vom Hocker hätte, würde ich mit dem Transporter hinfahren und gleich aufladen. Die allfälligen Investitionen werden sich wohl im Rahmen halten (Eine komplette Durchsicht, neue Batterie, Satz neue Reifen, neues Oel und Filter, Kupplung/Bremsen neu befüllen .....).


    Für den Preis bekommt man ja nicht mal ne Zehnjährige Bolle, und was bei so einer einem dann erwartet weiss auch niemand.

  • Maik


    Bezüglich Deiner Frage "Neu zulassen" habe ich mich beim TÜV (Offenburg) schlau gemacht. Generell besteht die Frage: offizieller Import (Honda Deutschland) oder Grauimport.


    Zuerst muss der, der das Motorrad zulassen will, besagtes auf "vordermann" bringen. Dann sollte er möglichst viele Dokumente herbeischaffen (Importpapiere vom Importeur, Typengenehmigung, Kaufvertrag vom Käufer/Werkstatt welcher belegt dass das Mofa beim Importeur gekauft wurde, Techn.-Unterlagen, Zulassungsstelle ....).


    So weit so gut. Steht dann das Fz. beim TÜV, wird eine Vollabnahme gemacht. Was das heist wissen wohl die Meisten (am Fahrzeug wird also ALLES begutachtet). Kostet dann dementsprechend. Weil das Fz. ja das erte mal zugelassen wird.


    Mit einem Grauimport hast Du eh schlechte Karten (als Privater).

  • Nicht, dass ich dir so ne CB nicht gönne - aber Sandra sollte dann schon mal ne komplett neue Rubrik aufmachen, wo

    exclusiv nur deine Fragen drin sind dazu ^^^^


    Mein Händler hat auch noch 2 originale CB750 aus 1969 in der Transportkiste aus Japan rumstehen.

    Letztes Jahr war er noch bei 1500, jetzt ist er runter auf 1000 Euro pro Stück.


    Erst hab ich auch überlegt - aber wer will schon so nen alten Kram

    Und die Transportkisten sind sicher auch mit irgendwas behandelt, was völlig unökologisch ist und meinen Atemwegen schadet.


    Nee, nee. Da biege ich lieber wochenlang an Anschlägen für Ständer rum oder hole mir Rat von

    der Forschungsgruppe Wahlen oder dem örtlichen Hausfrauenverband, ob ich denn nun

    meinen Auspuff montieren soll oder nicht. Das macht mehr Sinn als so ne alte Gurke aus der Kiste zu pflegen..


    Lass es. Ist eh ein Wucher-Preis.

  • Ok, ich gebe es zu. Es ist meiner Phantasie entsprungen und zeigt euch so meine Wunschträume auf.;)


    Ich dachte schon, da Sandra "den Braten schon gerochen hatte", schade wird sofort entlarvt, aber dann konnte ich doch noch

    welche in den April schicken.


    Ich wünsche euch allen "fröhliche Ostertage":thumbsup:


    VG

    Rüdi

  • Ne ne lieber Michael, wir hatten heute schon diverse lustige Gegebenheiten auf Arbeit. 😂


    Aber ich muss zugeben, dass ich gerne die CB genommen hätte und ich es dem Rüdi mit seinen diversen Fragen hier im Forum zutrauen würde, dass er noch das ein oder andere absichert bevor er zuschlägt.
    Nicht böse sein Rüdi - eine sehr schöne Geschichte 👍🏻

    @ Möppi- für die eigene Rubrik hätte ich mich eingesetzt 🤣😂