SC30- Endlich kann ich die verrosteten Krümmer tauschen

  • Moin,


    meine SC30 war von der Vorbesitzerin ziemlich vernachlässigt worden. Ich konnte alles bis auf die verrosteten Krümmer einigermaßen wieder herrichten.

    Nun konnte ich mir eine neue Komplettanlage inkl. neuer Krümmer von Speed Product günstig kaufen und habe nun das nächste Projekt damit gewonnen,


    Laut Werkstatthandbuch braucht der Kühler nicht entfernt werden. Kann das jemand bestätigen? Hat schon mal jemand an der SC30 die Krümmer getauscht?



    Gruß

    Rüdi

  • Hallo Rudi,


    ich habe Deine Frage mal in diese Rubrik verschoben. So kann Dir jeder, ohne Freischalten durch einen Moderator, antworten.

    Die Rubrik Technik, Tipps ist eher für fertige Anleitungen oder genaue technische Informationen gedacht.


    Modi-Grüße Sandra

  • Moin,


    leider hat sich mein Projekt durch einen Zwangsumzug verzögert (Kündigung wegen Eigenbedarf :cursing: )


    Zwischenzeitlich hatte ich entdeckt, dass an der Slip on Anlage von Speed Products der Federhaken am Krümmer fehlt.


    Diesen konnte ich nun netterweise von Speed Products erwerben und liegt nun hier. Nun suche ich noch jemanden, der V2A Schweißen kann, damit das Dinges da wieder seinen Platz findet.


    Leider habe ich mit dem Umzug auch meine 70 m2 Doppelgarage eingebüßt und muss mich nun auf kleineren Platz quälen.


    Sobald es etwas wärmer in der Garage ist, gehe ich das Projekt nun an. Kühler muss also raus, na, dann soll es so sein.


    Werde dann ein paar Bilder einstellen.


    Gruß

    Rüdi

  • Ich würde profilaktisch mal einige Stunden vorher schon nen Rostlöser draufsprühen

    Erstmal nur mit handwarmem Werkzeug dran (kleine Ratsche oder kurzer Ringschlüssel, keine fette Ratsche mit Verlängerung)

    Sollte dann wohl schon rausgehen


    Wenn nicht.... Geduld statt Kraft. Richtige Hitze oder Kältespray hilft auch


    Vermute aber eher, dass du überrascht sein wirst, wie leicht es dann doch geht ;)

    (und beim Montieren schön Kupferpaste oder Keramikspray drauf, dann ist das Problem nächstes Mal garnicht vorhanden)